Samstag, 2. April 2016

FLUSSBILDER



Donaubilder


 
Statistik:
nahezu 2000 km
Wien - Eisernes Tor - Wien
Städte besichtigt:
Bratislava
Budapest
Belgrad
Novisad
Sremski Karlovci
Pecs
Esztergom
Bleibendster Eindruck:
Serbien:
Zerbombte Häuser, 80% der Bevölkerung sind arm, 25 % arbeitslos.
Die Kirchen sind brechend voll.
Katholische, serbisch-orthodoxe.
Religion statt Perspektive.
 






 

Kommentare:

  1. Bestechend schöne Uferbilder und dazu sehr zwiespältige Eindrücke.
    Diese Reise war wirklich nicht einfach Hochglanz-Vergnügen, sondern kratzte auch kräftig an der knallharten Wirklichkeit.
    Lieben Gruss in den Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, alles zwiespältig. aber schön auch (denke ich immer beim betrachten der bilder, die dann wieder hochglanz sind :-) )
      herzlich zu dir

      Löschen
  2. wusste garnicht, dass auf einem Schiff über ein handelsübliches tablet, navigiert wird.
    LG R

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der kapitän hat es gesagt, ich hab es vergessen. gps? jedenfalls die männer an meinem tisch waren einigermaßen beunruhigt, nachdem sie den kapitän besucht hatten. ich meinte - vielleicht doch immer schwimmwesten tragen? das schiff hat keine rettungsboote - nur die schwimmwesten.
      lg in deinen tag

      Löschen