Sonntag, 17. April 2016

ALLES BLÜHT


Kungfutse sagt:
"In der Früh die Wahrheit vernehmen und des Abends sterben: das ist nicht schlimm."
-----
Alles blüht und geht ins Leben.
Besonders in der Wachau.
Bei mir dauert es noch ein wenig.


Kommentare:

  1. Das blühende Leben! Jeder solche Morgen tröstet uns über den zu erwartenden Tod hinweg...
    Einen Lieben Gruss in dein aufblühendes Viertel,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese frühlingspracht ist wunderbar.
      herzliche sonntagsmorgengrüße

      Löschen
  2. am ende steht die wandlung
    der gang in die nächste dimension,
    so betrachtet gibt es den tod nicht.

    blüte- frucht-absterben
    kräfte sammeln
    für den neustart

    nachdem nichts von energie verloren geht(physik!!!)

    können wir der wandlung auf die schliche kommen

    reinkarnation
    bis wir auch wieder auf die erde gespuckt werden.

    gestern hatten wir auch arbeitseinsatz in unserer
    ökosiedlung.
    daher spüre ichs heute auch im gebälk
    gg
    so einen zeitigen post hab ich wohl noch nie geschafft.

    sonnige grüße
    aus dem marchfeld
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ewige wandlung. ganz normal und doch nicht zu begreifen.
      liebe grüße

      Löschen
  3. ja lass es mit dem sterben noch ein wenig dauern
    giggle
    ich bin heute morgen mit den hunden eine riesenrunde gelaufen
    weil es gar zu schön war im wald mit dem frischen buchengrün

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kurzfristig habe ich keine dramatischen veränderungen vor. :-)
      liebe grüße

      Löschen