Donnerstag, 11. Februar 2016

UNGLAUBLICH



Die besseren Geschichten kann ich hier nicht erzählen,
weil es das www ist.
Aber: das Leben ist von Anfang bis zum Ende in einer Endlosschleife.
Immer die selben Sachen zu erleben.
Zuerst sagst du: das mag ich nicht, das hat nix mit mir zu tun
und kämpfst.
Dann wirst du müde und gibst auf und akzeptierst, dass du es vielleicht nicht verstehst,
aber es ist so.
Dann ist es verschwunden und du glaubst,  du hättest es begriffen,
müsstest es nimmer erleben.
Und dann kommt von hinten eine neue Form, aber als Thema wie gehabt, wieder daher.
Ich kann nur mehr darüber lachen.
Und mich wundern.


Kommentare:

  1. Ja in neuem Kostüm werden die Themen nicht immer ganz so schnell erkannt..... aber wir lernen ja lebenslänglich!
    Einen sorglosen Tag wünsche ich dir...
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, für die problemthemen ist immer Fasching.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  2. Wir sollen ja nicht zu einem Ende kommen mit Fragen, Staunen und uns Wundern.
    Ach, dieses Leben! Ein Rätsel eben...
    Hab einen akzeptablen Tag und sei herzlich gegrüsst von
    Brigitte II

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber das programm im kino könnte ab und an wechseln. :-)
      liebgrüße aus dem schneetreiben

      Löschen