Dienstag, 23. Februar 2016

BUCHSTABENEROTIK

Das Foto hat ja gar nix mit dem Text zu tun.
Noch immer spiele ich mehr oder weniger begeistert Wordfeud.
Viele Stunden habe ich schon in die Buchstabenaneinanderreiherei investiert.
Immer die selben Leute sind meine Gegner,
denn auf der Plattform treiben sich seltsame Erotikanbahner herum.
Eine meiner Gegnerinnen verändert von Zeit zu Zeit ihr Profilbild in andere laszive Posen.
Ist mir egal, wenn es ihr Spaß macht.
Erinnert mich an die Zeit als 14jährige,
wenn ich bei langen, langweiligen Autobahnfahrten am Rücksitz beim Lastwagenüberholen den Rock hochzog und dann von meiner Mutter gefragt wurde,
warum denn die Brummis blinken und hupen würden.


Kommentare:

  1. Werde nun gleich einmal kurz nachschauen was "Wortfreud" ist!
    Heb's fein und spannend
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist scrabble im Internet. ich bin leicht süchtig.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Das muss ich, wie Brizanne, auch machen. Ich kenne nur das familienerprobte "Scrabble". Und da zieht keine/r den Rock hoch oder die Hose runter - was vielleicht mal eine spannende Abwechslung wäre... :-)
    Herzlichen Gruss in deinen verschneiten Eichelhäher-Morgen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit der erotik bei dem familienspiel verstehe ich auch nicht. da sind anscheinend einige spaßvögel im internet unterwegs. aber jeder wie er mag.
      herzlichgrüße

      Löschen