Mittwoch, 17. April 2013

ÄTZEND

Ich kann richtig ätzend sein,
ganz böse Äußerungen fallen mir manchmal ein
und es tut mir von Herzen leid, dass ich sie nicht im Blog schreiben kann.
Aber sie dann unrelativiert schwarz auf weiß stehen zu haben,
das geht gar nicht.
Sind sie doch nur sarkastisch bösartig und nie wirklich ernst gemeint.
Auch bei manchen Blogs würde ich gerne ab und an einen bissigen Kommentar abgeben -
aber siehe oben.
Gemein bin ich eher nicht und kränken will ich auch nicht.
Darum bleibt immer alles auf der lieben Seite.
Schade.

Kommentare:

  1. Du sprichst mir aus der Seele! Manchmal wäre mir sowohl im Blog/in manchen Blogs als auch in real life danach, einmal verbal so richtig auf den Putz zu hauen und Dampf abzulassen. Ich tue es auch nicht. Ob das feige oder vernünftig ist kann ich nicht beurteilen.
    Einen samtweichen Tag wünsche ich dir *g*

    AntwortenLöschen
  2. im richtigen leben kann man es ja machen, da kommt die reaktion gleich. im blog ist es leicht missverständlich.
    dir auch einen ganz entspannten tag

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, Sarkasmus und bissige Rundumschläge sind auf Papier oder im (nachtragenden) Netz gefährlich. Man will ja keine Ehrverletzungsklagen riskieren...
    Zwischen den Zeilen scheint deine Streitbarkeit, die ich übrigens mag - sofern sie sich nicht gegen mich richtet!!! - gelegentlich ein wenig auf.
    Ja du liebe Zeit, manchmal ist es wirklich schade, dass man sein Gift nicht etwas versprühen darf und will in diesem liebreizenden Umfeld...
    Aber das Tier im Hintergrund könnte ja auch und hält sich vornehm zurück. :-)

    Mit gaaaanz lieeeeben Grüssen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also: bei dir könnte, würde, wollte ich nieeeee. ehrenwort!!
      liebgrüße fröhliche in deinen tag

      Löschen
  4. Wir sind doch alle keine Engel, oder?
    Für mich gibt es im Moment zwar nur einen Blog, wo ich gerne "WÜRDE" aber nicht tue.... bei meinen kleinen Blogreisen, schau ich eh nur hin wo es mir gefällt. Seit meinem 40 Lebensjahr ist es mir jedoch wichtig im richtigen Leben klarer Stellung zu beziehen und auch einmal nicht die Nette zu sein!! Manchmal zähle ich jedoch schon auch noch von 1 bis 10 (hie und da beginne ich auch bei - 10 ;)) bis ich loslasse!
    Die Hübsche auf deinem Bild speit ihr Gift ja eigentlich nur wenn sie bedroht wird!
    Also packen wir den neuen Tag... hoffentlich auch frisch gestärkt und gerade raus!
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe heute überlegt, wie ein bissiger post bei mir aussehen würde. das wird aber dann voraussichtlich mein letzter sein. ;-)
      alles liebe zu dir

      Löschen
  5. Ingrid, wenn einem danach ist warum nicht auch mal leicht ätzend sein?
    Warum müssen wi denn immer lieb sein? andere sind es doch auch nicht!
    Einen schönen Mittwoch wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin ohnedies nicht lieb. aber im blog passt sarkasmus schlecht.
      alles nette in deinen abend

      Löschen
  6. ich denk mir das oft, wenn auf blogs schon bei den kommentaren "liebe kommentare, etc." steht.. das sagt ja schon aus, dass nur liebe sachen erwünscht sind.. würde das nie dazu schreiben. bei mir kannst ruhig auch sarkastisch/bissig kommentieren, wenn dir danach ist. bin ich selbst auch oft genug. wobei ichs beim bloggen auch eher sein lass, weil es geschrieben eben oft ganz anders rüberkommen kann, als wenn man was sagt..
    lg, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also, so richtig bösartige kommentare brauche ich auch nicht. aber löschen geht immer noch. aus den augen, aus dem sinn.
      lg in die große stadt

      Löschen
  7. nein, das ist schon gut so..........................bösartigkeit ist nix schönes !........................und ich find, es tut nicht einmal einer selber gut, oder ??

    AntwortenLöschen
  8. AAAhhhhh....Du bis doch eine ganz Liebe......smile.....
    Liebe gGrüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe rosi. ;-)
      schöne grüße in dein wochenende!

      Löschen
  9. hihi... ich muss bei Ihrem Blog fast immer lachen und oft nachdenken. das mag ich. bei vielen anderen Blogs muss ich mich stark wundern und kann mich kaum beherrschen, nicht ätzend zu sein. aber this is the world der blogschreiberInnen und LeserInnen. Jeder kann machen, was er will - bis zum Löschen - wie im richtigen Leben ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Dafür hat man dann einen eigenen Blog und wenn man möchte kann man da bösartig, ätzend oder sonstwie schreiben.
    Bösartige Kommentare schreibe ich nie, aber ich habe einen sehr bösartigen gemeinen mal bekommen UND nicht gelöscht!
    Ich dachte sollen doch alle sehen wie böse die ist ggggg.

    AntwortenLöschen