Sonntag, 2. Mai 2010

STORCH

Vom Storch aus Groß Gerungs muss ich erzählen -
jeden Tag kommt er zu einem privaten Goldfischteich in einen Garten
und holt sich sein Appetithäppchen.
Viele Fische gibts nimmer,
nur mehr die großen sind übrig.
Ich bin bekennender Storchfan,
der Goldfischbesitzer möglicherweise weniger ....

Kommentare:

  1. giggle
    manchmal müssen opfer sein
    wenn das der teich ist haben die armen fische kaum verstecke
    das ist wie auf einem buffett
    maigrüße an dich und den storch
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  2. Fressen und gefressen werden... Du planst aber keinen Storchenbraten?
    Grüße, Nyx

    AntwortenLöschen
  3. Der Storch denkt sicher, der Teich ist extra für ihn!
    "Es ist angerichtet"

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. birgit:
    es ist wirklich ein storchbuffett. leider langsam kahl gefressen.
    die grüße werde ich ausrichten.
    lg

    nyx:
    in alten kochbüchern wird ja alles gegessen. störche, biber ... alles was sich bewegt.
    irgendwo hab ich gelesen, störche bringen glück. frau kann das glück doch nicht braten.
    lg

    eva:
    klar denkt er das. ich gönne es ihm auch.
    lg
    und schönen restsonntag

    AntwortenLöschen