Montag, 23. April 2018

WAS MICH STÖRT

Die neue EU-Verordnung über den Bräunungsgrad der Pommes finde ich eher witzig.
Dachte daran, als ich einen Backfisch mit Braterdäpfel in der Pfanne hatte.
Ob die Kontrollore jetzt auch zu mir ins Heim kommen?
Acrylamid auf dem Teller verfolgen?
Acrylamidsuchtruppe.
----
Alles wird verboten, geächtet, beschränkt.
Rauchen, Alkohol, Fett, Zucker.
 Fit muss der Mensch sein,
keinesfalls fett.
Gesunduntersucht sowieso und
ganz wichtig,
jederzeit muss man einen Helm tragen.
Die spinnen doch, die Römer oder wer.
Wo bleibt die Lebenslust?
-----
Wenn ich in einen Baumarkt komme (gerade öfter) kriege ich die Krise
bei all den neuen Steinmaterialideen zur Gartengestaltung.
Steinmauern, Kiesel grob und fein für Beete ohne Grün, etc.
Es gibt mittlerweile Gärten, die nur mehr aus Beton und Stein bestehen.
Wozu brauche ich ein Eigenheim, wenn ich dann alles Natürliche aus meinem Bereich verbanne?
Wenn ich diese Häuser sehe,
denke ich immer:
wie die Herzen der  Bewohner.
Dafür werden Berge abgetragen und Löcher in den Boden gegraben.
Österreich ist das Land mit der größten Bodenverschwendung europaweit.
Keine guten Fotos zu dem Thema gemacht.
Vielleicht reiche ich sie einmal nach.


Kommentare:

  1. Und dann wundert sich die Menschheit, dass es kaum noch Bienen gibt z.B. Bei solchen Gärten wird die Nahrungssuche ziemlich schwer für Insekten.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gar nix kann da leben außer platikgartenzwergen und buddhas aus zement.
      liebe morgengrüße

      Löschen
  2. Du sprichst mir aus dem Herzen. Besonders die Steinwüsten in den Vorgärten sind mir ein wachsendes Ärgernis.
    Hab eine naturnahe Woche!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sie sehen traurig aus, diese toten flächen.
      liebe grüße in deinen tag

      Löschen
  3. Zu den Verordnungen und absurden Verboten fällt mir ein unlängst gelesenes Zitat ein:

    Sprach der König zum Priester:
    Halte du sie dumm, ich halte sie arm!

    (Leitsatz unserer Regierung, so vermute ich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, dumm und arm fürs Volk ist gut. ein wenig Brot und spiele sollen sein.
      lg

      Löschen
  4. von der wiege bis zur bahre
    nichts wie formulare,formulare,....
    und beschränkungen und vorschriften und einschränkungen,.....

    wir sind im kindergarten steckengeblieben.
    genauso werden wir behandelt.
    jeder hat eigenverantwortung abgegeben,
    steckt in der bequemlichkeit fest.

    steine finde ich ja schön,
    sind ein produkt der natur.
    aber man kann alles übertreiben.

    noch ärger finde ich,dass es so viele zäune und eingrenzungen gibt.
    um jedes haus wird eine festung gemacht.
    .............
    IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
    IIIIII_____________IIIIIIIIII
    IIII_____________IIII
    II_____________II
    _________
    ___
    nachdenkliche grüße
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde steine auch schön. aber nicht als zäune, ganze flächen versiegelnd, etc.
      liebe grüße

      Löschen