Freitag, 6. April 2018

ENDE DER WINTERSTARRE

 
 
Je wärmer, desto lauter.
Die Winterstarre ist gewichen.
Das große Werken beginnt.
Es knattern Traktoren,
Geräusche emsiger Betriebsamkeit ertönen von fern und nah.
Der Willkommensgruß an die Sonnenstrahlen,
die Hektik der Landschaftsbewirtschaftung.
Fast das Vogelgezwitscher übertönend.
Vogelgezwitscher:
Ich war bei den Rudmannser Teichen.
Bei Ornithologen sehr beliebt, weil hier durchreisende Vögel Station machen.
Ich hab nix Spezielles gesehen,
hatte auch kein Glas dabei.
Lerchen, die jubilierend in den Himmel steigen.



Kommentare:

  1. Diese schöne Öde wird sich nun mit jedem Tag beleben.
    Lass dich überraschen - hoffentlich nicht nur vom Lärm!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das vogelgezwitscher ist nicht zu überhören. die traktoren auch nicht.
      herzlichmorgengrüße

      Löschen
  2. Die Stangen, sind die als Landeplätze für die Vögel gedacht?
    Ja bei solcher Öde ist die Erweckung durch die Sonnenstrahlen noch viel eindrücklicher!
    Auf in einen sonnigen Tag!
    ❤️-lich
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. anscheinend sollen vögel auf den stangen rasten. es gibt auch eine beobachtungshütte.
      liebe grüße in deinen morgen

      Löschen
  3. Schau Dir den Himmel über den Teichen an - der ist ja fein säuberlich in Quadrate eingeteilt!

    Lass Dir den Frühling trotz Traktorenlärms nicht vergällen.

    Liebe Küstengrüße
    Welle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch wenn es laut und geschäftigt wird - alles ist besser als dunkel und kalt.
      liebe grüße

      Löschen