Sonntag, 15. April 2018

KRÖTEN-HOCH-ZEIT (SPEZIELL FÜR R.)



Beim Klausteich war ich.
Da findet gerade die Krötenhochzeit statt.
Wenige Damen, viele Herren.
Speeddating für männliche Singles.
Ratlos streifen sie durchs Wasser.
Ich bin am Ufer gesessen
und die Krötenmänner tauchten immer wieder auf und beäugten mich neugierig.
Meine Schreckensvision:
sie rotten sich zusammen,
kommen von allen Seiten auf mich zugekrochen
und ziehen mich hinab ins Dunkle, Tiefe.
In kleinen Mengen sind das ganz tolle Tiere,
aber in der Masse obereklig.
Ob die Weibchen den Ansturm überleben,
da bin ich nicht sicher.
Sah auch schon tote Kröten im Wasser treiben,
weil ab und an sollten sie Luft holen können.
Fortpflanzung wird vom Lustfaktor her bei weitem überbewertet.
Zumindest bei Kröten.



Kommentare:

  1. Schmunzelnde Morgengrüsse...
    aus dem Froschfresserland!
    ❤️- lichst Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Na bumm, das schaut echt arg aus...bei mir im Teich sind nur zwei Wechselkröten-Herren, und es dürfte auch bisher nur eine Dame vorbei gekommen sein (eine lange Laichschnur). Das ist überschaubar... Aber beim Anblick deiner Fotos wird mir ganz entrisch... ich würde als Weibchen reißaus nehmen! Liebe Grüße von Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kein laich breit und weit. ich denke die wenigen weibchen werden nicht überleben.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  3. Das sind ja schlimme Sex-Orgien. Grauslich! Einzig dem Storch könnte das vielleicht gefallen...
    Dir einen schönen Rollertag und lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. schlimm. und die männer machen alles kaputt.
      liebe grüße

      Löschen
  4. Das schaut ja zum Abgewöhnen aus! Immerhin noch ein paar Luftblasen und auf jeden Fall schöne Bilder - M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich überlege die ganze zeit an welches gemälde es mich erinnert.
      lg

      Löschen
    2. Das kann nur von Bosch sein :)

      Löschen
    3. dachte ich auch. hab sogar in einem bosch-buch geblättert, aber das bild nicht gefunden. muss nochmal schauen.

      Löschen
  5. irgendwie krass sind diese bilder!
    gestern hatten wir arbeitseinsatztag bei uns in der gemeinschaft.

    aus dem teich haben wir 15 tote kröten herausgefischt!
    grauslich.
    der rest frösche hat sich gesonnt.
    schlangen sind auch munter.

    da hab ich schon lieber die anderen kröten...

    teil deine kröten ein,
    sonst werden sie schnell flöten sein.

    ich brauch keine pralinen,rosen oder wein...
    doch ein paar kröten könnten es sein.

    ein paar kröten zu ausgeben
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war heute bei einem anderen teich und da habe ich tote kröten gesehen. keinen laich.
      liebe grüße

      Löschen
  6. Das ist für mich Stadt"kind" ein ganz toller Aufklärungspost. Ist das das, was mir mit Bienchen und so von meiner Mama erklärt wurde?
    Liebe warme Sonntagsgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit den bienchen ist nicht so eklig.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  7. Wow, da geht ja was ab. Wusste ich auch nicht, dass es da so rau zur Sache geht. Hab einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  8. puh... das weckt erinnerungen und nicht nur schöne!
    war das aber eigentlich nicht immer erst später, anfang juli? oder waren wir damals dort als sie alle geschlüpft sind?
    lg r

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das war schon um diese zeit. vielleicht waren osterferien.
      lg zu dir

      Löschen