Freitag, 13. April 2018

SCHON WIEDER NIX


Es tut mir ja so leid,
aber da steht schon wieder nix.
Dauernd ist etwas, richtig geärgert habe ich mich auch.
Ich kann jetzt so schön wütend werden, mit Kreischstimme.
Motto: schreckliche Alte.
Ich habe ja generell eine Stimme, die man sich merkt.
Ziemlich hoch.
Und wenn ich zornig bin, schneidet sie Glas.
Aber morgen zeige ich mein fertiges Regal her.
Eine sehr schweißtreibende Konstruktion.
Es ist in diesen Tagen nicht nur alles schief gelaufen,
es hat auch Dinge gegeben, die geklappt haben.
Die Stellage liegt so in der Mitte.





Kommentare:

  1. So ist das Leben, oder? Durchwachsen eben. Mal mehr in die eine Richtung, dann wieder mehr in die andere. Und die Xanthippe, die beschäftigt mich auch gerade - ich darf mich hässlich machen, wenn ich wütend bin. Die Kommentare "Was ist mit Dir denn los? Hast Du Hormone oder steht wieder der Mond ungünstig? Schau' Dich mal im Spiegel an, wenn Du so rumflippst!", die kann ich soeben auch sehr gut ignorieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab kein problem damit zornig zu sein. besser als runterschlucken. wird auch wieder anders sein.
      lg

      Löschen
  2. Alles im blauen Bereich also. Das ist doch wunderbar!
    Ich melde mich dann zurück, noch etwas zerknittert und mitgenommen, aber auch wieder zuversichtlich.
    Hab einen guten Tag - und wo man wütend wird, darf an auch mal kreischen. :-)
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön, dass du wieder da bist.
      einen guten start in den vollen frühsommer wünsche ich dir

      Löschen
  3. Oh jeh... ich versteh Dich aber gut! Mir geht es ähnlich....
    Ich bin dafür ab und zu laut zu werden. Wir wollen ja nicht ersticken, oder? Mehr Gehör würde ich mir wünschen (nicht im privaten, da passt alles gut)
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe früher eher runtergeschluckt. aber jetzt geht das gut mit der bösen alten. ;-)
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  4. Also wenn der Himmel deine Situation spiegelt, finde ich es gar nicht so übel!
    Herzliche Mittagsgrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerade war das erste kurze gewitter. es braucht ohnedies dringend regen, sonst wird nix grün.
      liebe grüße zu dir

      Löschen