Freitag, 23. April 2010

KRAFTPLATZ






Einen meiner Lieblingskraftplätze habe ich besucht. Eine uralte Kapelle, wohl romanisch mit Fresken der 4 Evangelisten. Johannes, Markus, Matthäus, Lukas. Das alte Gebäude liegt versteckt, ungenützt, mit starker Energie.
Zum ersten Mal habe ich bemerkt, die mittlere Malerei an der Decke soll wohl Gott sein - aber das ist doch eine Frau (mit Bart?). Bisher ist mir dieses Fresko nie aufgefallen. Es ist zentral in dem kleinen Raum, dort wo die Energie am kräftigsten ist. Ich sage jetzt einmal so, ohne es zu wissen, vor 900 Jahren war der Gott androgyn, sowohl Frau als auch Mann. Wie auch immer, gut ist der Platz sowieso und mit einer Göttin gleich noch besser.

Kommentare:

  1. liebe ingrid!
    schöne zarte bilder!
    liegt die kapelle eher ländlich oder städtich?
    hast du ein foto, wo die kapelle von außen als ganzes zu sehen ist?
    zum "vergammeln" von gestern möchte ich dir zustimmen: ich arbeite nachts in köln und ziehe dabei auf meinen pfaden durch die stadt und sehe oft mitleiderregende gestalten, weit weg vom licht, der klarheit oder schönheit...
    aber so ist leben halt auch, gäll?!
    mögen die göttinnen und götter mit dir sein ;-)
    waldwanderer

    AntwortenLöschen
  2. lieber waldwanderer,
    endlich einer der mich versteht - es gibt auch dunkles und trauriges. der mann den ich speziell meine, vegetiert dahin, hoffnungslos, andere bringen sich in der situation um.
    die kapelle liegt ländlich, ich habe leider keine fotos von aussen.
    ein sehr guter platz.
    liebe grüße nach köln!

    AntwortenLöschen
  3. das dunkle und traurige ist die kehrseite des schönen lichten
    ich erlebe arbeitsmässig häufig das schattenseitige elende in trauer versinkende

    göttin war schon immer eine frau mit bart :)))

    AntwortenLöschen
  4. Ein feiner Kraftort!
    Er kommt auf die Wunschliste"das muss Ingrid mir bald IN ECHT zeigen"
    Liebe Grüsse,Stela

    AntwortenLöschen
  5. birigt:
    ich denke, dass du schreckliche situationen siehst. da brauchts schon die bunten kleider!!
    ich bin nicht ganz sicher, ob die göttin bart hat oder nicht. ist nicht wirklich gut zu erkennen. aber wenn du sagst, göttinnen gibts immer mit bart, bin ich beruhigt.
    lg

    stela:
    aber ja gerne. alles zeige ich dir. ist dann ein jahresprogramm.
    melde dich, wenn du in der gegend bist.
    lg

    AntwortenLöschen