Montag, 15. Februar 2010

VOM SINN

Über Sinn nachsinnen ist sinnlos.
Das Leben an sich ist Sinn genug.
----
Viktor Frankl, der Begründer der Logotherapie, hat die Jahre im Konzentrationslager überlebt, weil er seinem Leben einen Sinn gegeben hat. Das hat ihm die Kraft gegeben, die Zeit in all dem Elend und Sterben zu überstehen. Ich verehre ihn sehr.
Der Mensch ist existenziell auf Sinn ausgerichtet. Deswegen sind Ideologien und Religionen erfolgreich. Wir vermögen kaum, in einer ideologiefreien Gedankenwelt zu leben. Wir versuchen unsere Existenz zu begründen und zu rechtfertigen. Welchen Überbau wir für uns schaffen ist in einer Weise völlig belanglos, wenn er uns nur gut durch die Zeit bringt.
Denn die Wahrheit ist überall und sehr individuell.

Kommentare:

  1. Deine Überlegungen nehme ich gerne mit in die neue Woche.

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. "... und trotzdem JA zum Leben sagen"
    dieses Buch von ihm haben wir in Mauthausen gekauft.

    "Wahrheit individuell" ja, da ist was dran!

    Gleich fahr ich nach Zwettl bis abends. *juhu*

    Werd Dir winken!

    AntwortenLöschen
  3. brigitte:
    einen guten start in die neue woche.
    lg

    eva:
    ja, die bücher von viktor frankl sind lesenswert.
    viel spass in zwettl!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Sinn ist so eine Sache, manchmal sieht man ihn einfach nicht, und manchmal will man ihn auch nicht sehen ... oder sieht ihn erst viel, viel später.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ja, "sehr individuell".....
    Da hast Du wohl recht liebe Ingrid.

    Wie wir´s schaffen ist egal, hauptsache wir schaffen es und können Freude am Leben finden.

    ...und ich glaube der "Sinn" ereschließt sich einem manchmal auch von ganz alleine....ohne das man ihn aufwendig suchen müßte.

    Sei lieb gegrüßt
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. der sinn meines lebens liegt darin durch den wald zu laufen und zu hause socken zu stricken
    leider habe ich derzeit viel zu wenig zeit dafür
    da mir nur geld zum leben für sinnlos kram gezahlt wird *seufz*
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  7. brigitte:
    ja, im nachhinein erschliesst sich oft ein sinn.
    lg noch auf die insel

    rosi:
    die weise eule spricht.
    ganz liebe grüsse

    birigt:
    so reiht sich sinn an sinn ...
    lg

    AntwortenLöschen