Dienstag, 2. Februar 2010

IDIOTENGESCHICHTEN


Es gibt Schlimmeres,
es gibt viel Schlimmeres,
es gibt Schreckliches -
trotzdem -
diese Idiotengeschichten,
die ich jetzt erlebe,
hab ich mein ganzes Leben nicht gehabt.
Weiß nicht, welche schlechte Dinge-Aura ich mir zugelegt habe.
Mein anscheinend unreparierbarer Kühlschrank entwickelt sich zur nächsten unendlichen Geschichte. Endlich hatte ich jemanden gefunden, der sich seiner erbarmte. Jetzt ist der Mann seit Wochen mit der kaputten Platine verschwunden. Kein Bild, kein Ton. Wenn ich ihn endlich telefonisch erreiche, verspricht er demnächst zu erscheinen - dann wieder kein Bild, kein Ton.
Ok, ich hab ein großes Kühlschrankding zum Anschauen und es ist ohnedies kalt und der Sommer ist weit und bis dahin wird sich die Geschichte gelöst haben.
Aber trotzdem kriege ich es gedanklich nicht hin.
Warum sind die Dinge in der Endlosschleife??

Kommentare:

  1. Ach .... das ist ein Kühlschrank? Ich dachte, es sei ein Raumschiff mit elektronisch gesteuerter Friteuse.
    Was du so ißt, fragt der Rabe ...

    AntwortenLöschen
  2. sati:
    du bringst mich auf eine idee. vielleicht verlange ich von den dingen die falschen sachen? möglicherweise können sie etwas ganz anderes.
    ich esse natürlich astronautenfood, deswegen schaut das ding so aus.

    AntwortenLöschen
  3. Ist schon nicht so prickelnd, kein Bild, kein Ton .... und alles lagert im Schnee.

    Menno, das ist lästig. Was ist die Lektion dahinter? Froh sein ,dass es draussen so kalt ist und vertrauen, dass alles gut wird, oder?

    Mehr gibts ja nicht zu tun.

    AntwortenLöschen
  4. marie:
    du hast völlig recht. gelassenheit und wenns warm wird, hab ich sicher wieder einen kühlschrank. ich lerne ohnedies dauernd. bin schon viel entspannter.

    AntwortenLöschen
  5. schon verrückt, solche geschichten, man könnte wirklich meinen, die geräte_welt - oder vielmehr jene, die sei verwalten, reparieren können müssten - hätte sich gegen einen verschworen, aber sowas kann doch gar net sein, oder doch ? *lach*

    slg rena

    AntwortenLöschen
  6. hej
    es ist murmeltiertag giggle
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  7. es gibt Dinge die kann man einfach nicht verstehen und bis zum Sommer dauerts ja noch bisschen

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. rena:
    manchmal denke ich, ich kann dinge schon mit dem-sie-anschauen kaputt kriegen.
    lg

    birgit:
    ?? ratlos ?? murmeltiertag - ist der nicht nur fürs wetter zuständig?

    brigitte:
    wenn ich heute rausschaue, kann ich mir sommer nicht vorstellen. heute ist es wirklich grauslich. wind und schnee. auf meinem vogelbaum sitzen bereits ungefähr 30 vögel und warten, dass ich mich zum futterhaus durchkämpfe.

    AntwortenLöschen
  9. ach nein was denkst du
    es ist einfach diese hochgezüchtete technik die störanfällig ist und sein soll wer hat denn was davon dass ein ding einfach strukturiert ein leben lang hält
    ausser dem besitzer natürlich :)))

    ich dachte mehr an den film *und ewig grüßt das murmeltier* giggle

    AntwortenLöschen
  10. birgit:
    jetzt hab ichs. die endlosschleife.
    gerade gibt auch der fernseher den geist auf. und auch der ist nicht alt. stimmt schon, die dinge werden schneller kaputt, als frau sie kaufen kann.
    und alles was ich vorher hatte, war wirklich uralt.
    lg

    AntwortenLöschen