Sonntag, 14. Februar 2010

BESUCH

Manchmal kriegt frau Besuch
unerwartet
ungebeten.
Meiner heißt Virus.
Eigentlich wollte ich in die große Stadt
Lust dazu hatte ich ohnedies keine.
Aber so angekrankt umgehauen zu werden
macht auch wenig Spaß.
So dümpel ich vor mich hin
und versuche mich mit den Gästen anzufreunden.

Kommentare:

  1. Lass die Freundschaft bloß nicht zu intensiv werden und sieh zu, dass du die Sippschaft bald wieder los wirst.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. gerlinde:
    danke. geht schon besser. war/ist anscheinend der norovirus. brechdurchfall und fieber. kommt momentan heftig, von einer minute auf die andere krank. aber heute nach einem tag gehts mir schon recht gut.

    AntwortenLöschen
  3. servier ihnen tee tee tee und lass sie wegschwimmen
    gute besserung
    ganz liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  4. birgit:
    sie haben tee, tee, tee gekriegt und wadenwickel und viel aspirin.
    wackelig bin heute, aber sonst ganz ok.

    AntwortenLöschen
  5. Gute BEsserung!!!!

    Dieser Art von Besuch muss man den Garaus machen - aber da bist du ja schon dabei.

    Liebe Sonntagsgrüße - Donna

    AntwortenLöschen
  6. donna:
    danke. auch dir einen besonders schönen sonntag. meiner wird ruhig sein. mit tee und trockenem reis.
    alles liebe

    AntwortenLöschen
  7. Gute und baldige Besserung wünsche ich dir!

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Schau bloß, daß du die "Bagage" bald wieder los wirst.
    Gute Besserung. Elfi

    AntwortenLöschen
  9. Gute Genesung wünsch ich Dir, liebe Ingrid!

    Manchmal wird man richtig überschwemmt und überrollt davon.

    Wünsch Dir, daß Du schnell wieder fest auf den Beinen stehst!

    Gibst bei Dir eigentlich Faschings-Umzug o.ä. in der Gegend?

    Trotzdem schönen Faschings-Sonntag!

    AntwortenLöschen
  10. brigitte:
    danke für die wünsche und dir auch einen schönen restsonntag.
    lg

    elfi:
    danke. es geht mir viel besser, aber schwach auf den beinen bin ich noch.
    lg

    eva:
    danke für deine wünsche. faschingsumzug - keine ahnung. geht an mir völlig vorbei.
    lg

    AntwortenLöschen
  11. oh, werd ganz schnell wieder gesund und ruhe dich in der pause gut aus! gute und schnelle besserung, viele liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  12. ina:
    danke für deine wünsche. ich hab so etwas noch nie gehabt - einmal ist immer das erste mal - und bin ganz erstaunt, wie schnell es mich umgeworfen hat und wie rasch ich wieder auf die beine komme.
    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  13. Ach je, gute Besserung Ingrid.

    Der Besuch will doch bestimmt was von dir, oder? Zeig ihm die Tür!

    AntwortenLöschen
  14. marie:
    der besuch meinte, wenn ich etwas nicht machen wollte, könnte ich es ja gleich absagen, ohne dass er kommen müsste.
    lg

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsch dir gute Besserung. Viel Tee trinken soll helfen

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. soon you will be on the road again....

    AntwortenLöschen
  17. brigitte und sonia:
    vielen dank für die lieben wünsche. bei so viel zuwendung muss es mir ja prima gehen.
    lg

    AntwortenLöschen
  18. murmeltiertag:
    total witzig! was es alles gibt! giggle

    AntwortenLöschen