Montag, 22. Dezember 2008

WINTER

Richtig viel Schnee ist angekommen.
Ein Fuchs zieht seine Spur
die Jäger sind ihm auf den Fersen
ob ihm meine Fürbitten das Leben retten?
Auf der eisigen Strasse gerodelt.
Und die dunklen Tage werden länger.

Kommentare:

  1. mei hast du es schön. bei uns regnet es seit tagen.. .nicht sehr romantisch...

    AntwortenLöschen
  2. na, inzwischen schneeregnets da auch. stubenhockwetter.

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Text zum Bild.

    Nun werden die Tage wieder länger, und es macht Spaß im Schnee spazieren zu gehen. Die beste Zeit, einen Fuchs zu schießen ist jedoch erst Ende Februar vorbei.

    Viele Grüße aus dem Spessart,
    Rosemarie

    AntwortenLöschen
  4. hallo rosemarie,
    inzwischen ist so viel schnee bei uns und es soll weiter schneien, kaum tierspuren zu sehen. da wird der fuchs wohl noch etwas am leben bleiben dürfen.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen