Sonntag, 14. Dezember 2008

WAHNSINNSVORWEIHNACHTSGEDRÄNGE

Weil ich übermütig war
habe ich mich am Samstag ins Vorweihnachtsgewühl in Wien gestürzt.
Einfach so
ohne zwingenden Grund.
Statt Engelsstimmen - Rettungsirenen
statt Duft von Weihrauch und Myrrhe - Punschdampf über allen Gassen.
Zehntausende Tagestouristen aus den umliegenden ehemaligen Kronländern,
sprich Tschechien, Ungarn, Slowakei, Polen
vereint mit Mehrtagestouristen aus Italien, etc.
füllen jeden Zentimeter Freiraum -
irgendwie alles der ultimative Wahnsinn.
Wien ist adventmarktmäßig so etwas von "in"
ist bald wie Karneval in Venedig.
Eben "Punschstandln" in Wien.
Ich hab mich dann in mein Lieblingskino gerettet -
dort war jede Menge freier Raum
und sehr entspannt den neuesten Woody Allen Film genossen
Vicky Christina Barcelona.
Spritzig, witzig, leichte Kost mit etwas Tiefgang.


Und weil das alles so toll war
und frau dabei sein muss
wenn Wahnsinn ausgebrochen ist
gibts das nochmals zwei Tage lang
in der kommenden Woche.
Oh du fröhliche Vorweihnachtszeit .........

Keine Kommentare:

Kommentar posten