Donnerstag, 11. Dezember 2008

VOM WASSER

Wasser bleibt auch im Winter lebendig,
wenn alles erstarrt
unter Schnee und Eis verschwindet
nimmt das lebenspendende Element
trotzdem seinen Weg
fließt von Hier in die Ferne
trägt die Botschaft von Winter und Kälte
in wärmere Gefilde.
In der Stille der erstarrten Landschaft
ist das Sprudeln des Bächleins laut.
Wasser speichert Informationen
ist der Träger für viele Nachrichten -
all diese Geheimnisse
sind für uns noch verborgen -
eines Tages wird auch das zum selbstverständlichen Wissen
der Menschen gehören.

Kommentare:

  1. ....es ist Schade, dass wir das nicht mehr erleben werden, auch wenn die Anfänge schon zu spühren sind.
    Na ja,.....im nächsten Leben,...vielleicht!
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  2. So schön Deine Worte und so wahr.
    Lieben Gruss
    Elfe

    AntwortenLöschen
  3. ja, schade, dass wir nicht mehr wahrnehmen.
    ich wollte immer am wasser wohnen - das bleibt wohl im reich der sehnsüchte - aber frau kann nicht alles haben.
    liebe grüße ingrid

    AntwortenLöschen