Sonntag, 12. Februar 2012

BUDWEIS

Budweis -
an einem Wintertag.
Still, kalt, nett, hübsch.
Das Häuserpastellfarbige passt gut zum fahlblauen Himmel und zum grauweißen Schnee.
Es ist immer wieder eine Reise in die Vergangenheit -
kein Wundern würde aufkommen, wenn der Hauptplatz plötzlich von einer Szenerie aus dem
19. Jahrhundert bevölkert würde.


Kommentare:

  1. In Budweis, das ich nur vom Namen (Bier?) her kenne, scheint die Zeit tatsächlich ein wenig stehen geblieben zu sein und man reibt sich verwundert die Augen, weil man kaum glauben kann, dass da noch so viel "gewachsene" Substanz zu bewundern ist. Da ist Denkmalschutz sicher auch ein Thema...
    Hübsch, wirklich sehr hübsch diese alte Stadt!
    Dir einen schönen, anregenden Sonntag, Ingrid!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Fûr mich sieht es aus wie im Spielzeugland und erstaunlich finde ich, dass fast keine Autos zu sehen sind. Es wirkt auch farblich sehr harmonisch. Hast du dort nicht auch schon ein Bierchen geschlürft?
    Wûnsche dir einen guten Sonntag
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. diese schönen fotos machen lust, die stadt zu besuchen.
    ich setze sie mal auf meine liste noch besuchender orte in diesem leben.

    einen schönen sonntag morgen wünscht m.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar friedlich hier! Optimal für Sonntag.
    Liebe Grüsse, Trudy

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du diese Bilder zeigst, sieht wirklich aus wie in alten Zeiten !
    LG

    AntwortenLöschen
  6. brigitte:
    ja, die brauerei dort ist weltberühmt. budweiser bier gibts ja auch in den usa.
    die innenstadt ist komplett erhalten geblieben.
    lg in den montag

    smilla:
    bierchen natürlich. obwohl ich nicht sicher bin, ob es nicht ein pilsner war.
    die innenstadt ist hauptsächlich verkehrsberuhigt oder fußgängerzone.
    alles liebe zu dir

    ich will:
    für mich sind die böhmischen kleinstädte immer eine reise wert.
    lg in den norden

    trudy:
    ja, es ist freidlich. man kann die seele baumeln lassen und durch die zeiten spazieren.
    lg zu dir

    wienermädel:
    ich mags immer wieder gerne, obwohl ich schon sooooo oft dort war.
    aber von den netten sachen kriegt man nicht genug.
    lg in die große stadt

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, aber wo sind denn die Budweiser?

    AntwortenLöschen
  8. ilse:
    entweder verfroren oder beim biertrinken.

    AntwortenLöschen