Sonntag, 16. Dezember 2018

NOSTALGIE



Einen kleinen Spaziergang in Kaisermühlen,
  der einst mein Lieblingswohnort in Wien war,
konnte ich mir nicht entgehen lassen.
Fast alles wie vor 30 Jahren.
Möwen, Holzsteg, Schrebergartenhäuser, Boote ....
Schöne Nostalgie.
Trotzdem: Stadt geht gar nimmer.



Kommentare:

  1. Oh ja, natürlich und schön!
    Danke für die tollen Bilder.
    Und lieben Gruss in den Sonntag mit erstem Schnee,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann bist du jetzt auch ganz in weiss!
      herzlichmorgengrüße

      Löschen
  2. der hofbauer am wasser.
    hin und wieder waren wir früher dort.
    im sommer eine überlaufene lokation.
    aber schon zu sitzen dort.

    schneeschaufelgestöber hatte ich im waldviertel.
    damit ich zu meinem haus hinfahren konnte,bedurfte es
    einer gehörigen portion schaufelleistung.
    heute war der spaziergang wie durch winterwonderland.

    3.kerzerllichtgeflackergrüße
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist immer noch winterwonderland. tief verschneit und kein wind, kein tauwetter. bäume voller schnee. hübsch. und die rehe kommen zum haus. ich muss schauen, ob ich futter für sie kriege.
      liebe grüße zu dir

      Löschen