Samstag, 10. Februar 2018

WIENSPLITTER


 
Aus dem Zugfenster geschaut.
Eine blasse Sonne müht sich hoch. 
 

 
 
Voller Begeisterung habe ich die Personenwaage entdeckt.
Wohl eine der letzten ihrer Art.
Richtiges Gedränge um ihre Dienste herrscht nicht.
 

 
 
Die Weltherrschaftskatze an der Kirche musste Flügelhänden weichen.
 


Kommentare:

  1. Danke für die Mega-Ideen. Die Waage scheint sich traurig am Kopf zu kratzen. Vielleicht fehlt ihr auch langsam die Sonne.
    Dir einen erfreulichen Tag! und herzlichen Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die waage ist traurig. keiner liebt sie.
      herzlichgrüße aus dem ewiggrau

      Löschen
  2. Und bist du auf die Waage gestiegen... Mit Handtasche, Schuhen und allem ..... Wäre doch auch spannend im Verlaufe der Jahreszeiten
    Eine kleine Studie zu machen und so die Waage etwas aus ihrer Langweile zu reissen...
    Liebe Grüsse in deinen Samstag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich mochte die waage auch nicht.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen