Donnerstag, 15. Februar 2018

HÖLLFALL



Um dem Einheitsgrau zu entgehen,
war ich beim Höllfall.
Es gab dort mindestens 10 Minuten Sonne.
Wenig Eis
und das Wasser rauschte über, zwischen und unter den Steinen.







Kommentare:

  1. Das ist eine beeindruckende Landschaft und besonders schön mit Schnee und Eis!
    Traumhaft schööön !
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der höllfall ist hübsch und ganz schön laut.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Wunderbar! Mehr Himmels- als Höllfall.
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da in diesem jahr so wenig schnee liegt, kann man auch gut im winter hingehen.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Winterwunderland .... vermutlich der Schneidepunkt von Himmel und Hölle!
    Herzliche Garutongrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ja, winterwunderland.
    herzliche fahlsonnengrüße zu dir

    AntwortenLöschen
  5. Einmal Großstadtgemäuer und altmodisches Innenleben, heute große Natur mit Gesprudel unter und überm Eis. Mir sprudeln die Sinne, dabei höre ich die Stille des Winterwalds.So schön in deiner Nähe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. nur der wechsel macht das leben bunt.
      liebe grüße

      Löschen
  6. Einfach wunderschön. Danke für diese Bilder aus meiner "alten" Heimat.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die naturdenkmäler im waldviertel sind wunderbar.
      liebe grüße

      Löschen
  7. traumhaft!!
    Danke fürs Mitnehmen, ich kenn den Höllfall nur im Sommer, wunderbar, lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im sommer ist er mir lieber. aber jetzt auch ganz hübscg.
      lg

      Löschen