Dienstag, 6. August 2013

WÜNSCHE

Wenn ich mir etwas wünschen könnte,
dann wäre es nicht Geld noch Gut,
die Gesundheit reicht mir auch,
also, wenn ich mir etwas wünschen könnte,
dann möchte ich richtig gut schreiben können.
Geschichten aus dem Leben erzählen, mit überraschenden Wendungen, das hätte ich gerne.
Und wenn es noch einen zweiten Wunsch gäbe, würde ich richtig gutes Fotografieren dazu nehmen.
Ich möchte erzählen können von dem was ich sehe
und dem was ich nicht sehe
von dem was ist
und von dem was nicht ist
von dem was verborgen liegt
und von vielem was sich klar auf der Hand befindet.

Kommentare:

  1. das machst du doch schon alles ingrid
    nur weiter und immer weiter
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, weiter und immer weiter. macht ohnedies spaß, ich würde es halt ohne anstrengung gerne viel besser können.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  2. Ich bin überzeugt, dass du schon voll auf deinem Wunschpfad bist...
    Freu mich ja nicht nur einfach aus Langeweile an deinen Posts!
    ... Und sollte dir einmal nichts in den Sinn kommen, flüstert dir die Katze bestimmt etwas zu..... Ein wunderbares Stilleben servierst du uns da... merci!
    Liebe Morgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lese gerade wieder ein buch mit so fantastischen wortwendungen. in jeden zweiten satz könnte ich mich da verlieben.
      naja, is nicht, is nicht, is etwas anderes, oder auch nix.
      alles liebe aus der hitze

      Löschen
  3. Tust du das nicht schon? ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich stümpere halt so vor mich hin. ;-)
      liebgrüße zu dir

      Löschen
  4. Wenn das keine sträfliche Untertreibung ist, Ingrid. Du schreibst doch schon beneidenswert und deine Bilder sind genauso tadellos in ihrer Klarheit und Ausdruckskraft.

    Und da wären noch die überraschenden Wendungen. - Die kämen sicher beim Schreiben mit der rosaroten Brille wie von selbst dazu...

    Also: Das weite Feld der Erfüllung steht dir offen.
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die netten zeilen. ich wollte nicht nach komplimenten haschen. mir war grad nach einigen brillanten texten danach ...
      ganz liebe grüße zu dir

      Löschen
  5. "Zweifel ist der Weisheit Anfang!" sagte schon Descartes.
    Wenn ich mir etwas wünschen darf, dann dass ich deine oft wunderbaren Einträge und Bilder weiterhin lesen und sehen darf! Mach weiter so!
    Wir freuen uns schon darauf!
    Ein herzliches "Hot in the City" aus der großen Stadt!
    Carlos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke.
      ja, noch bin ich, noch schreibe ich. ;-).
      es ist auch "hot in the woodquarter"!

      Löschen
  6. ...ich schließ mich deinem wunsch an - unbedingt!
    (und den kommentaren sowieso!)
    liebe sommergrüße vom see zu dir!
    karin

    AntwortenLöschen
  7. Aber das IST
    doch schon so!
    Oder sagst du: Genug ist nicht genug....?

    AntwortenLöschen
  8. ich habe keine ahnung, wie ich zum blog-lesen gekommen bin. ich habe absolut keine ahnung, wie ich auf dein blog gestoßen bin!!ich lese vier blogs regelmäßig! jedes ist ganz anders, mit ganz anderen schwerpunkten. alle machen sie mir freude und wenn sie--aus welchen gründen auch immer--fehlen, fehlt auch mir etwas !! es ist nicht nur gewohnheit wie der morgendliche kaffee, nein, es ist die freude, am leben, an den gedanken ( wenn auch nur virtuell) eines gänzlich unbekannten menschen teilnehmen zu dürfen dein blog ist täglich meine NUMMER EINS !!!! rrrrosi

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwünsch Deine Wünsche haben sich alle erfüllt und dann noch teilhaben

    an einem Katzenleben, Herz was willst Du mehr.

    Ich schaue auch täglich in deinen Blog und finde in von herzen geschrieben,

    Du musst ein großes Herz haben ;-)

    Liebe Grüße Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann mich nur den anderen Kommentatoren anschließen,sie schreieben mir aus dem Herzen,deine Gedanken bereichern auch jeden Tag meinen Alltag,danke

    AntwortenLöschen
  11. Am besten Weg dazu////

    AntwortenLöschen
  12. Ich hätte da noch ne Frage, die Katze auf dem Tisch sieht aus wie ein Luchs,

    ist das ne Waldviertelwildkatze oder stammt sie von einer ab ?



    lg. Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die mutter ist mir zugelaufen. war eine ganz schöne graue mit etwas längeren haaren. sicher nicht original von hier.
      lg

      Löschen
    2. Ich liebe Katzen und vor allem liebe ich Ihre Eigenwilligkeit.
      Danke für die Antwort.

      lbgr.

      Löschen
  13. na gut, dass wir das jetzt besprochen hätten. sonst hättest noch womöglich zwei der drei feenwünsche für was verbraucht, dass du eh schon hast/kannst ;-)
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die feen sind auch nimmer das, was sie einmal waren. sind auf facebook unterwegs und kümmern sich kaum ums stammgeschäft.
      lg zu dir

      Löschen
  14. Ich mag den Schreibstil, die oft außergewöhnliche Wortwahl und die Stimmungen die in den Bildern festgehalten sind, die dazugehörigen Geschichten und Gedanken ebenso ... und das jeden Tag aufs Neue!
    GlG aus dem Wald ins woodquarter
    Angela

    AntwortenLöschen
  15. versuche bitte nicht, anderen nachzueifern, sonst verlierst du deine einzigartige ausdrucksweise in wort und bild, die uns alle so fasziniert. es gibt nichts zu wünschen, was das schreiben und fotografieren betrifft. du hast es als gabe bereits in dir gehabt und in all den jahren bist du gewachsen, deine worte und bilder sind der ausdruck einer wunderbaren einzigartigen persönlichkeit. damit machst du vielen menschen ein unbezahlbares geschenk und ich bedanke mich aus tiefstem herzen, dass ich daran teilhaben darf. die welt und das leben aus deinem blickwinkel zu betrachten, ist bereichernd auf allen ebenen.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank für deine worte. sie freuen mich so sehr.
      liebgrüsse zu dir

      Löschen