Samstag, 17. August 2013

FUNDSTÜCK

Der nächste Herbst kommt bestimmt!


Kommentare:

  1. Da bleib ich völlig ratlos. Ballon? oder Ballonmäntel?
    Ich tappe im Dunkel der Unwissenheit.
    Vielleicht kannst du mich aufklären, Ingrid!?

    Liebe Frühmorgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) ich liebe diese kleinen Unterschiede in den versch. Sprachen. Möchte der "Hausherrin" nicht vorgreifen :-)
      lg
      karl

      Löschen
    2. ich weiß nicht, ob das stimmt, was ich sage. ich kenne noch ballonseidenmäntel.50er jahre. waren dünne mäntel für den herbst. und ich glaube, das ist ursprünglich auf der tür gestanden. aber: das wort ballonmantel habe ich bei versandfirmen gefunden. sind die mäntel, die unten einen tunneldurchzug haben.
      also, das ist mal meine erklärung.
      liebgrüße zu dir und karl

      Löschen
    3. genau so ist es. vermutlich nahmen sie das Wort "Seide" weg, es gibt ja noch andere Ausdrücke und Arten. Popelinmantel D. oder Trenchcoat F. :-)Ballonmantel ist eher wienerisch ;-)

      lg
      karl

      Löschen
  2. Ja da müsste ich kurz rein und fragen, was sie denn da alles imprägnieren....
    Ja es herbstelt wirklich... hier aber von der wunderbarsten Seite.....
    Wünsche dir einen fantastischen Herbsttag
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir werden langsam unsere ballonmäntel hervorkramen und durch die spätsommerlüfte schweben. :-)
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Tatsächlich ... irgendwann mal muss es ja auch wieder regnen, und da kann das Imprägnieren wovon auch immer kein Fehler sein! ;)

    Bei uns herbstelt es auch schon: klares Licht & klare Sicht und kalte Nächte.

    Liebe Grüße und einen genussreichen Herbsttag!
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, herbst liegt in der luft. aber der sommer bemüht sich nochmals.
      liebgrüße zu dir

      Löschen
  4. Das ist wie mit Weihnachten, plötzlich ist er da der Herbst :-)
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. bevor ich da meinen heißluftballon zum imprägnieren hinschleppe, würde ich jedenfalls besser vorher fragen, wie das gemeint ist..
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß zwar nicht, wie die straße heisst - ist ums eck bei der hauptpost. also, wenn du es anvisieren willst - gar nicht weit vom donaukanal.
      liebgrüße

      Löschen
    2. gut zu wissen. für den fall, dass ich echt mal einen heißluftballon besitze :-)
      sonst wird alles selbst imprägniert.

      Löschen
  6. ich habe meinen "ballonmantel" reinigen lassen
    hab ans imprägnieren gar nicht gedacht
    sollte ich noch nachholen - oder

    schönen abend
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weiss nicht. bei mir kommt alles in die waschmaschine. geht auch ohne imprägnieren. ich gehe ja nicht im strömregen.
      liebe grüße in deinen abend

      Löschen
  7. es gibt noch ballon mäntel ???? ; ))

    AntwortenLöschen