Donnerstag, 1. August 2013

GANZ SCHLECHTES FENG-SHUI

Irgendwo habe ich einmal gelesen,
dass Holzdecken ein ganz schlechtes Feng-Shui haben.
Inzwischen habe ich bereits vergessen, was unter so einem Plafond alles schief läuft,
aber meiner gefällt mir nimmer und ich hätte die Geschichte gerne heller.
Ab und an muss ich ja am Haus etwas machen,
wie das halt so ist bei alten Gebäuden.
Jedenfalls war der Malermeister zur Besichtigung bei mir.
Manchmal liebe ich sie, meine Waldviertler, sie sind goldig.
Er hat sich die Sache angesehen, hat den Kopf geschüttelt und gemeint,
dass er das nicht streichen möchte, denn das sei viel zu schön und es sei schade,
da Farbe drauf zu tun.
Und außerdem müsse er sich das erst ausrechnen, denn dafür bräuchte er jede Menge Lasur.
Jetzt stehe ich nachdenklich da,
hab mir mal eine Farbskizze gemacht
und vielleicht lasse ich nur Teile bemalen.
Oder gar nix und behalte das ganz schlechte Feng-Shui.
Weil das Holz so schön ist, wie der blond-blauäugige Herr Maler meint.


Kommentare:

  1. ich kenne zwar den Plafond nicht, aber das gezeigte Holz sieht nicht schlecht aus vielleicht etwas auffrischen (ölen) ;-)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das foto ist ein tisch. ;-) wollte den plafond nicht herzeigen.
      lg

      Löschen
    2. dachte ich mir, dass kein Gras ober der Decke wächst :-)
      lg
      karl

      Löschen
  2. Ja Geschmack ist eine Sache.... Ich müsste es auch heller haben... Feng Shui-Pfui oder nicht....
    Bin echt gespannt wie die Geschichte weitergeht!
    Herzliche Grüsse in deinen hoffentlich nicht zu heißen Tag
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie ist mir gerade nach hell und freundlich. schau ma mal.
      bei mir ist schon ein anflug herbst zu spüren. schon warm, aber windig. und die geräusche sind herbst.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  3. Auf Feng Shui gebe ich gar nichts. Mir muss etwas gefallen und dann ist es auch so in Ordnung, ob im Trend oder nicht. Gutes (und manchmal schlechtes) Karma hab ich selber. ;-)

    Dir einen charismatischen Tag unter deinem Plafond!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich brauche das feng shui auch nicht. hab keine delphine und plastik-wasserfälle im haus. wahrscheinlich wäre damit alles viel besser. ;-)
      liebgrüße in deinen feiertag

      Löschen
  4. Habe auch ein gespaltenes Verhältnis zu Fengshui, wenn es jedoch "sektenähnliche" Formen annimmt, dann baut sich bei mir eine Blockade auf.
    Fengshui heißt soviel ich weiß - Wind und Wasser, beides hast du in deinem Waldviertel genügend, sowie Kraftplätze zur Wahl.

    Vielleicht den Plafond abschleifen? Wird er dadurch heller?
    Überpinseln wäre eine Schandtat.

    Wir prägen den Wohnraum - und danach prägt der Wohnraum uns..............sagte schon der alte Winston Churchill.

    Der Anblick von einem netten Briefträger und einem hübschen Malermeister, das sind/wären natürliche Kraftquellen! :))

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weiß auch nicht, was los ist. warum es so freundliche männer ins haus schneit. aber davon kann ich nicht genug kriegen. ;-)
      lg zu dir

      Löschen
  5. Hihi, das Fengshui von Betondecken würde mich mal interessieren....
    Aber wenn dir danach ist: Überpinseln. Ich persönlich mag es auch gerne heller.
    Grüße
    Nyx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du genug delphine aufhängst, sicher alles kein problem.
      alles liebe

      Löschen
  6. Ich würde auch eher aufs Fengshui pfeifen - und aufs Bauchgefühl hören ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber der maler hat mich komplett verunsichert.
      liebgrüße in die stadt

      Löschen