Montag, 26. August 2013

SCHLUSS MIT LUSTIG

Die Wiese vor meinen Fenstern ist umgepflügt.
Vorbei mit Sommer,
vorbei mit leicht,
vorbei mit sorglos.
Die warmen Kleider liegen bereit,
die Projektliste ist im Kopf,
eine andere Gangart ist angesagt.
Schluss mit lustig,
her mit ernsthaft.
 Ihr könnt mich prophylaktisch bedauern - in 2 Wochen kommt der Maler zu mir - was sein muss, muss sein - und ich tu mir heute schon leid!


Kommentare:

  1. Ja, mit dem Sommer ist es nun echt vorbei. Aber gerade heuer haben wir ja so viel (Sonnen)Kraft tanken können, dass wir die kältere/dünklere Jahrenszeit auch gut überstehen werden. Und die Maler auch! Wobei ein kleines Packerl Bedauern (viel und lästige Arbeit bedeutet Letzteres ja defintiv!) trotzdem nicht schadet. Gutes Vorbereiten wünsche ich! :)
    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die maler werden zu überstehen sein. und nachher ist alles wieder schön.
      einen guten start in deine woche!
      liebgrüße

      Löschen
  2. dafür ist es hinterher umso schöner!
    der platte spruch wird dir nicht beim ausräumen helfen, aber vielleicht ja ein netter nachbar!
    grüße aus dem spätsommer
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. aufs hinterher freue ich mich schon. ist auch notwendig.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Tja, wem sagst du das! Auch hier liegt Melancholie in der - viel kälteren - Luft und wir müssen uns auf den Herbst einstellen, der erwartungsgemäss schnell in den Winter übergeht.
    Aber was solls. Ein paar nette Sonnentage werden schon noch kommen. Und bis zum Handwerkertermin hast du noch zwei Wochen...
    Nimms leicht!
    Herzlichen Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herbst und winter kommen wie sie wollen. ich hoffe auf spät, aber das können wir nicht beeinflussen.
      ganz liebe grüße zu dir

      Löschen
  4. ich fühle mit dir, bei mir kommt noch hinzu, ich muss es selber machen :-(
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, selber machen geht gar nicht. ist auch viel arbeit.
      lg

      Löschen
  5. warum wird denn eine wiese umgepflügt liebe ingrid
    versteh ich nicht
    kommt ja fast meinem kompostloch gleich
    das wird bald auch so ausschaun
    und was meinst du mit lustig
    das kannst du doch das ganze jahr über sein
    ich gehe jetzt zum boreliosetest - wanderröte - auch nicht lustig
    hast du da erfahrung mit

    gruss
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist tatsächlich nicht lustig! Aber mit 3 Wochen Antibiotikum (Doxycyclin)wird es dann hoffentlich erledigt sein. Heißt aber auch 3 Wochen kein Sonnenlicht an die Haut (Herbst also besser, als Sommer) und eventuell viele Nebenwirkungen ... Viel Erfolg und alles Gute

      LG Angela

      Löschen
    2. es gibt eine neue eu-verordnung, dass die wiesen alle paar jahre neu gesät werden müssen.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  6. Bei uns könnte sich der Maler auch verweilen.... aber eben das davor... Entrümpeln usw. müsste schon geschehen sein!
    Das wieder Einräumen ist ja der Dessert... Aber ach, dazwischen liegt ja noch das Putzen... Oh du tust mir wirklich leid!
    Wünsche dir ein oberdynamischen Tag
    Herzlichst Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum putzen werde ich hoffentlich die putzi überreden können - und die maler sind ja jetzt wirklich brav, machen kaum schmutz. schau ma mal.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  7. Ja es herbstelt ganz schön, der Sommer heiß aber eigentlich auch recht kurz nach dem kalten Frühsommer... ich mag den Herbst schon auch, komme aber kein Jahr an der August-Melancholie vorbei... diese EU-Verordnung ist ja wieder mal ein schlechter Witz zum Wohle der saatgut-Hersteller, oder wie? Weg mit den alten Blumensorten? jedenfalls wünsche ich dir viel Freude mit den gemalten Wänden, wenns dann soweit ist. Liebe Grüße aus der Stadt von Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der lange sommer war zu kurz. obwohl er so schön und heiß wie nie war.
      und verordnungen gibt es für alles. ;-(
      lg zu dir

      Löschen
  8. iiiiiiiih Maler - zu uns kommen am Mittwoch die Handwerker und reissen das ganze Wasserrohr (wir haben ja einen Schaden *lach*) von uns bis zum unteren Nachbarn raus! Geteiltes Leid ist halbes Leid... ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich habs bei dir gelesen. deine küchenabenteuer! ;-).
      dann viel spaß!
      liebgrüße in die stadt

      Löschen
  9. ich heb mir die bedauerungswünsche auf, wenns so weit ist. wenn dich jetzt schon alle bedauern und dann niemand mehr ists ja auch blöd..
    außerdem hoffe ich nicht, dass es das jetzt echt schon war mit dem sommer.. ist jetzt nur ein kleiner durchhänger
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wohne auf 800 m, da ist es doch etwas kühler.
      ach, ich denke ich kann auch zweimal bedauert werden.
      liebe grüße in die stadt

      Löschen
  10. Liebe Ingrid, ich habe (zugegebenermassen mit meinem Lieblingsbettgenossen und meinen beiden Töchtern) unsere Küche gestrichen (noch nicht ganz fertig, aber zu 80%; eine Wand musste neu verputzt werden und die ist noch nicht trocken) (und es war und ist ein sagenhaftes Ausmisten & Putzen mit der Malaktion verbunden) - oh Gott, ich dachte mehrere Male, das überleb' ich nicht (vorallem vorher!), und es GIBT mich noch...kurz: in einem Aufwisch mein Leid geklagt UND Dir (hoffentlich) Mut zugesprochen... ;)

    Herzliche Grüsse,
    Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen zuspruch. schau ma mal. ich hoffe, es wird nicht schlimm bei mir. ich werde berichten.
      alles liebe zu dir

      Löschen