Dienstag, 2. Juni 2009

SCHMALSPURBAHN

Das ist die kleine Schmalspurbahn im Waldviertel.
Jetzt fährt sie nur mehr im Sommer
an Wochenenden für Touristen.
Mit Dampf.
An der Strecke wird sie mit Wasser betankt.
Es gibt einen kleinen Berg.
Sie schnauft mit viel Mühe und Getöse
unter Ausstoß von jeder Menge Qualm hinauf.

Ich liebe diese Bahn.
Früher verkehrte sie regelmäßig.
Im Sommer habe ich Wanderungen gemacht,
habe dann in einer kleinen einsamen Station
als einzige Fahrgästin gewartet,
bin im warmen lauen Nachmittag
auf einer Bank gelegen
das Bahnhäuschen mit Blumen geschmückt
die Geräusche vom nahen Dorf zu hören
ein Gefühl von völlig aus der Zeit stellte sich ein
ein Gefühl von schwereloser Vergangenheit
und ich war immer erstaunt
dass sich der kleine Zug doch ankündigte
pfeifend und schnaufend fuhr er ein.
Meiner Fahrplanlesekunst misstraue ich grundsätzlich,
all die Sternchen, Ausnahmen, an Tagen .. wenn nicht,
beunruhigen mich
bin dann überrascht, wenns wirklich so ist,
wie ich es entziffert habe.
Pünktlich ist sie immer gekommen,
die Spielzeugbahn,
am schönsten war es im Freien zu stehen
und wackelnd, stoßend, schaufend ging es dahin.
Bis zur Endstation.
Manche guten Dinge
gibts nur mehr in der Erinnerung.
Die Zeit ist drübergefahren
und hat sie mitgenommen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Ingrid!
    Im Harz gibt es auch eine Schmalspurbahn, die fährt den Brocken 'rauf und 'runter. Ein-, zweimal haben wir uns den Abstieg gespart und ließen uns "hinunterschnaufen" durch den Märchenwinterwald. Am besten erinnere ich den Geruch... und so ein Schätzchen am Laufen zu halten in unserer Zeit, das braucht viel Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen kvinna,
    ja, da brauchts fans - rentieren tut sich das ja nie. aber früher sind die leute damit auch zur arbeit und einkaufen in den nächsten grösseren ort gefahren.
    einen schönen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ingrid
    Ich sehe die Bahn hat auch dich angelockt.
    es bringt mich auch immer zum Schmunzeln, wenn ich diese mir nahen Dinge dann bei dir auch sehe.
    einen schönen Tag wünsch ich dir Elfi

    AntwortenLöschen
  4. gibt auch hier im murtal so eine schmalspurbahn, die letztendlich nur noch für touristische zwecke genutzt wird .. beim lesen jetzt eben wurden auch bei mir ein paar erinnerungen wach. seh mich dem vater nachtrotten, der sich mit fahrplänen auskannte wie kein zweiter. auf den immer verlass war. jedenfalls in solchen dingen :)

    alles liebe, rena

    AntwortenLöschen
  5. yogiela:
    es geht mir bei dir genauso. irgendwann werden wir gleichzeitig irgendwo sein...
    lg und schönen tag

    rena:
    das bild finde ich nett - klein-rena hinter ihrem vater.
    lg in die grüne mark

    AntwortenLöschen
  6. yeah an die brockenbahn musste ich auch gleich denken
    hallo kvinna :)))
    nur dass ich immer tapfer berg rauf und runter laufe und ihr nur zuhöre wie sie schnauft und tutet
    hier frostet mich gerade die schafskälte
    verzitterte grüße birgit

    AntwortenLöschen
  7. birgit:
    bei uns ist es auch kühl, sonnig und kaltwindig.
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Aber auf dem Brocken mit dem schnaufenden Dampfzügle, da waren wir ja gerade! Und das war sooo schööön!!!

    AntwortenLöschen
  9. keri:
    schön sind deine schmalspurbahnbilder.
    macht spass!? nicht wahr?!

    AntwortenLöschen