Donnerstag, 4. Juni 2009

IN SCHÖNBRUNN

Theoretisch wäre das so ein nettes Kaffeehaus.
Praktisch ist es schlecht, teuer
und wenn ich es sehe -
immer fast leer.
The best things in life are free...

In die Generalprobe der Wiener Philharmoniker
zum Sommernachtskonzert
hineingestolpert.
Statt 100000 Menschen
höchstens 200,
dafür schönes Wetter...
Dirigent Daniel Barenboim

Das Konzert wird heute Abend im Fernsehen
in 60 Länder der Erde übertragen.

Kommentare:

  1. Wow, das hätte ich auch gerne erlebt, die Philharmoniker und Barenboim. Und tatsächlich: "The best things in life ..."

    Wir waren vor ein paar Jahren auch dort und da spielte gerade ein Orchester von ganz jungen Mädchen im Innenhof und es war wundervoll. Ich krieg noch heute eine Gänsehaut. (Ich hab noch Fotos davon).

    AntwortenLöschen
  2. ich beneide dich - da wär ich auch gern dabei gewesen

    AntwortenLöschen
  3. In die Meierei wollte ich heute auch, aber ich wäre der einzige Gast gewesen und hab es deshalb sein lassen. War bestimmt kein Fehler...

    AntwortenLöschen
  4. april:
    schönbrunn ist ja auch ohne philharmoniker schön - du hast dort etwas besonderes erlebt.
    ich hab mir gestern das konzert im fernsehen angeschaut - auf der ofenbank ist es gemütlicher und auch nicht kalt.
    lg

    yogiela:
    manche dinge kriegt frau geschenkt. zufällig. das was zufällt.
    grüsse aus der kälte

    gerlinde:
    hab bei dir auch die fotos gesehen. in der meierei haben sie100 tische im freien stehen - und keine leute. ich hab ein eis gegessen - will mich dazu gar nicht äußern. die lokale in schönbrunn sind ja überhaupt ... -
    das beim eingang auch.
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Das ihr euch dort nicht getroffen habt ?
    Wenn ich in Wien gewesen wäre, hättet ihr mich auch dort gesehen.

    AntwortenLöschen
  6. wienermädel:
    ich war ja am tag vorher bei der generalprobe. und auch wenn wir uns treffen, wir wissen ja nicht, dass wir es sind.

    AntwortenLöschen