Montag, 11. März 2019

KUNST

 
Jetzt ist sie fertig,
die neue Landesgalerie in Krems.
Ja, hübsch.
Architektur  Marte. Marte.
So richtige Ausstellungen gibt es noch nicht,
dafür ein Lokal,
das ich leider zu spät (bereits satt) entdeckt habe.
In der benachbarten Kunsthalle war ich.
Hans Op De Beeck.
Braucht man meiner Meinung nach nicht zu sehen.
Nur etwas für sonnige Gemüter,
sonst steht man das Einheitsgrau der Objekte nicht durch.
Alles sieht aus wie Zementguss.
Wieder ein Fall,
wo Objekte nicht zu mir sprechen,
sondern es braucht die Erklärung dazu,
was sich ihr Erzeuger gedacht hat.
Mag ich nicht.
Kunst muss sich mitteilen.
Aber vielleicht sind meine Sensoren in diese Richtung blind und taub.
 
 






Kommentare:

  1. Der Bau ist jedenfalls grossartig und hat Schwung. Toll, die Fotos! Schade, ist Krems nicht gleich um die Ecke.
    Dir eine gute neue Woche, Ingrid, und herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbarer Bau, er erinnert mich etwas an die Stuttgarter Staatsgalerie. Kunst die sich mir nicht durch anschauen und denken erschließt, mag ich auch nicht.
    Hab einen guten Tag und eine angenehme Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die alten Gebäude um die Beton- und oder Stahlkiste herum viel besser!
    Es passt nicht.
    Und die Kunst, die da beschrieben wird, ist überheblich - oder?
    Man wende sich woandershin.
    Was du immer so unternimmst, das mag ich sehr!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. der bau wird vielen gefallen,vielen nicht.
    der ausblick innen soll besonders sein.die fenster geben blick
    auf das wesentliche im äußeren.

    den künstler vis-a- vis hab ich mir gegoogelt,brauch ich auch nicht.
    was heute vielfach als kunst bezeichnet wird,ist gesteuertes..........
    aber der kurator,......seinen vater kannte ich.
    der war auch künstler...erich steininger
    der hat meinem vater zum 70-er einen holzschnitt geschenkt.
    den hab ich jetzt!
    der wohnte im dorf nebenan.ein einheimischer sozusagen.

    guten montag
    hibisca

    AntwortenLöschen