Sonntag, 8. November 2009

NOVEMBER

Dunkel hüllt uns ein
Nacht legt sich auf Leben
gut, dass wir behütet sind
Haus und Ofen haben
Schutz vor den Novembertagen.

Kommentare:

  1. ... scheinbar behütet, dennoch dankbar

    schönen sonntag wünsch ich dir,
    slg rena

    AntwortenLöschen
  2. Genau!!
    So schön - Gedicht und Bild!
    Danke, Sam (auch Herd+Heimstatt sehr verbunden)

    AntwortenLöschen
  3. Wohliges Gruseln bei Foto und Gedicht!

    AntwortenLöschen
  4. Der November ist doch der Gemütlichkeitsmonat! Wir kommen zur inneren Ruhe - und bei einem schönen Kaminfeuer, einer guten Tasse Tee und einem interessanten Buch können wir alles so richtig genießen.

    Liebe Sonntagsgrüße von Donna

    AntwortenLöschen
  5. rena:
    wenn wir es daheim gemütlich haben und nicht unter der brücke wohnen müssen, können wir doch dankbar sein!
    lg

    sam:
    heimchen am herd?

    anonym:
    jeder hat so die eigenen bilder von gruselig!

    donna:
    ja, wir können geniessen, was wir haben.
    feuer und gemütlichkeit.

    AntwortenLöschen
  6. was aber, wenn eine weder feuer noch Kamin hat und an der Heizung sparen muss? Da wirds ungemütlich. Davor graust es mir schon, wenn die winz-Rente kommt.

    AntwortenLöschen
  7. das wäre ein schönes ölbild ... lgkri

    AntwortenLöschen