Sonntag, 7. November 2010

TRÄUME


Diese späten Herbsttage sehen aus wie Frühling
saftig grün ist das Land
ein warmer Föhn zerrt am Mantel
und selbst die Dunkelheit ist voller Wärme und leicht.
Ich träume intensiv und schön
von sehr eleganten neuen Wohnungen
viel luxuriöser, als ich sie wünschen möchte,
dicken zärtlichen Männern
und anderen wunderbaren Erlebnissen.
Gut ist das alles. So könnte es bleiben.

Kommentare:

  1. na, schön weiter träumen :-)
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  2. Traumhafte Träume!
    Und feine Bilder dazu!

    Reale Sonntagsgrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. karl und brigitte:
    danke für eure worte. ja, die träume sind so schön, dass ich am liebsten dabei bleiben möchte.
    lg in den sonntag

    AntwortenLöschen
  4. giggle
    allerliebste grüße
    birgit

    AntwortenLöschen
  5. Soll ich sagen Träum weiter?
    Das hat manchmal so einen negativen Touch.So will ich das aber nicht verstanden wissen-
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. zauberhafte Träume laden sogleich zum mitträumen ein.
    Seele baumeln lassen und seine Gedanken einfach freien Lauf lassen.
    wunderschön hast du das umgesetzt.
    Deine Bilder sind richtig klasse.

    Hast du Lust einen Beitrag zu meinem Adventskalenderprojekt zu machen?
    Das wäre klasse, schau mal:

    https://sterntalerchenslyrik.wordpress.com/2010/11/07/adventskalender

    bis bald ich wünsch dir ne tolle Woche
    Sterntalerchen

    AntwortenLöschen
  7. irmi:
    ich würde gerne weiter träumen, aber irgendwann gibt es immer ein erwachen.
    lg in deinen sonntag

    AntwortenLöschen
  8. sterntalerchen:
    danke für die netten worte und deine einladung. ich bin die totale weihnachtsverweigerin und kann damit nichts anfangen. ich könnte nur einen beitrag schreiben unter dem motto:"wann ist das alles endlich vorbei". das wäre auch nicht passend.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  9. .....von dicken zärtlichen Männern träumen ist gut, ich hatte mal so einen.......

    AntwortenLöschen
  10. dicke zärtliche männer, herrlich!!!

    AntwortenLöschen
  11. sonja:
    da gibts doch irgendeinen spruch -
    im winter wärmen sie und im sommer werfen sie schatten ... oder so ähnlich.
    lg

    AntwortenLöschen