Sonntag, 28. November 2010

ADVENT

Advent, Advent
ein Lichtlein brennt.
Vom Himmel fallen Flocken
es läuten laut die Glocken.
Zwischen Rind und Schwein
kehrt bald das Christkind ein.
Advent, Advent
das Herdfeuer brennt.

Kommentare:

  1. interessante Auslage für eine Fleischerei :-)
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  2. karl:
    und ich dachte du wirst das geschäft erkennen - weitra. ich war gestern kurz am adventmarkt.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. war mir nicht sicher :-))
    hast überhaupt einen Parkplatz bekommen?
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  4. karl:
    gibts in weitra parkplätze? :-))ich war zeitig und bin gleich bei dem kleinen platz gestanden wo dieses geschäft ist.
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Mei das ist aber eine charmante Fleischerei...fûr mich ein sehr ungewohnter Ausdruck!!
    Ja Advent, Advent ein Lichtlein brennt!
    Wünsche dir einen funkelnden 1. Advent!
    Herzlich und bis bälder bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. ahh
    nicht so glasfassaden ohne leben
    wundervoll
    liebe adventsgrüße
    birgit

    AntwortenLöschen
  7. smilla:
    den fleischer habe ich gestern entdeckt - drinnen die dinge sehen auch köstlich aus. leider musste ich ohne kostprobe weiter.
    hab einen schönen sonntag!
    lg

    birgit:
    ja, ab und an gibts noch ein altes geschäft. nicht so seelenlos, wie globalisierte ketten.
    zu dir liebe sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  8. da hast aber Glück gehabt, nächste Woche stehen wahrscheinlich wieder alle wenn die Busse kommen ausserhalb in Richtung Großschönau oder Alt Weitra
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  9. Also mir gefällt dein Text besonders gut, Ingrid, und mit dieser bildlichen Untermalung erst recht!
    Liebe Grüsse in den Adventssonntag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Toll dekoriert. Bei uns haben die Metzgereien fast keine Schaufenster mehr.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. karl:
    weitra markt nur dieses wochenende. ist aber wirklich hübsch. die schönen alten häuser.
    lg

    brigitte:
    danke.
    dir auch einen adventlichen sonntag.
    lg

    irmi:
    das geschäft ist bei uns auch die ausnahme.
    hab auch einen schönen adventsonntag!
    lg

    AntwortenLöschen
  12. Fast wie "Advent, Advent, der christbaum brennt"

    LG

    AntwortenLöschen
  13. wienermädel:
    ja, netter vergleich.
    lg aus dem verschneiten waldviertel ins scheeige wien.

    AntwortenLöschen
  14. :-))
    dieser Selcher (ich versuche mir das Wort auf Österreichisch ausgesprochen vorzustellen) ist soo lieb und altmodisch. Man kann ihm das Metzgern nicht übelnehmen.

    AntwortenLöschen
  15. ilse:
    ich war im geschäft drinnen - hat alles so köstlich ausgesehen. beim nächsten mal kaufe ich etwas. zB. ein gselchtes.
    lg

    AntwortenLöschen