Donnerstag, 29. Juli 2010

SCHWARZER HUMOR

Mit Freunden, die ich schon lange nicht gesehen hatte, getroffen.
In Gmunden.
Der Ausblick vom Hotelzimmer im Regen.
Es war trotzdem schön.
Das Wetter dann auch nicht so schlecht.
Gmunden ist einer meiner Salzkammergutfavoriten. Das kleine Hotel hat einige wunderschöne Zimmer.
Kleinkunstkabarettist ist die Profession des männlichen Teils des Freundespaares. Und vormals verdiente er die Brötchen als Leichenredner. Da ist es wohl vorstellbar, dass der schwarze Humor mit Hang zum Morbiden unser größtes gemeinsames Vielfaches ist. Wenn der Gasthof gleich neben den Hangrutschungen liegt, die vor einigen Jahren die Häuser Richtung See geschoben haben und auch kürzlich wieder ein Stück Berg lieber weiter unten sein wollte, dann schreckt das schwarzhumorige Menschen keineswegs. Auch wenn es gerade regnet.

Kommentare:

  1. Schwarzer Humor ist, wenn man trotzdem weiss, was weiss und schwarz ist...

    Lächelnde Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. der traunsee war auch mein wochenendbesuchssee. ab sonntag bin ich dann am wolfgangsee.

    wohin ist das superbe eiskalte händchen verschwunden, das ich auf meinem dashbord sehe? ein richtiger cliffhanger "...bis mich jeman..."

    sehr neugierig
    u

    AntwortenLöschen
  3. brigitte:
    weiss frau denn das?? oder glaubt sie eher zu meinen?
    regengrüsse

    nosch oko:
    salzkammergut im regen. was sonst.
    das eiskalte händchen kommt, hat sich irrtümlich schon ins öffentliche geschummelt.
    lg und viel spaß im skg

    AntwortenLöschen
  4. Darfst du auch ein wenig direkte Werbung für das Hotel machen?
    Neugierig
    Nyx

    AntwortenLöschen
  5. nyx:
    feriengasthof ramsau - es gibt 3 wintergartenzimmer, die sind sehr hübsch.
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Ort ist das, sieht so friedlich aus, wenn nicht gerade die Erde rutscht.

    AntwortenLöschen
  7. marie:
    ja, es ist sehr schön dort. friedlich.
    lg

    AntwortenLöschen