Sonntag, 25. Juli 2010

MILLESGARDEN

Carl Milles (1875 -1955), einer der bedeutendsten Bildhauer Schwedens, baute sich 1908 auf einer Klippe mit Blick auf Stockholm ein Wohnhaus mit Atelier und großem Garten ringsum. Seine Skulpturen, vor allem aus Bronze, scheinen die Schwerkraft aufzuheben, stehen ausdrucksstark im freien Raum. Das Haus kann man eingerichtet besichtigen, hier gibt es eine schöne Antiken- und Antiquitätensammlung.



Künstler, die sich Räume und eigene Welten erschaffen und uns im Nachhinein eintreten lassen in ihr Leben, sind Geschenke. Ein verzauberter Platz zum Verweilen ist dieser Ort.







Blick vom Museumsgarten auf "meinen Turm", in dem ich ein hübsches Hotelzimmer hatte - mit dieser Aussicht.

Kommentare:

  1. sehr schöne Aufnahmen. Wäre sicherlich mal eine Reise wert ;-)
    Liebe Grüße,
    Karl

    AntwortenLöschen
  2. karl:
    ja, kann ich dir wärmstens empfehlen. ich muss da bald nochmals hin.
    ein lieben gruß in den sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wunderschön - zum Neidischwerden!

    Liebe Sonntagsgrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. brigitte:
    ich hatte es wirklich gut getroffen - alles war perfekt.
    lg in den sonntag

    AntwortenLöschen
  5. meine güte, da schwebt es und schwingt, rennt und überschlägt sich und was noch alles...
    da komm ich gar nicht hinterher.

    danke für deine bilder
    rosadora

    AntwortenLöschen
  6. Einfach mal in Stockholm eintauchen, das klingt wie eine hervorragende Idee. Wunderbare Foto-Mitbringsel.

    AntwortenLöschen
  7. rosadora:
    die plastiken in ihrer bewegung haben es mir angetan. balanzieren auch den stärksten sturm aus.
    lg

    ilse:
    ich muss da nochmals hin. einen stockholm-nachschlag holen.
    lg

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön ... ich glaube, da muß ich auch mal hin ... lg kri

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mein Glück ganz nahe einer anderen Millesskulptur gefunden: Dem Poseidon, der hier in Göteborg vor dem Konzerthaus steht. So habe ich also eine besondere Beziehung zu diesem Bildhauer... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. kri:
    das solltest du einplanen. ist eine reise wert.
    lg

    keri:
    seine skulpturen stehen wohl in ganz schweden. schön, dass du deinen mann beim poseidon getroffen hast.
    lg

    AntwortenLöschen