Freitag, 13. Dezember 2019

FEUERWEHRHAUPTMANN


Beim Sichten und Teilentsorgen alter Dokumente meines Vaters
sind mir diese Fotos in die Hände gefallen.
Schon als Kind mochte ich sie.
Die Feuerwehr hatte 1934 neue Spritzen bekommen
und Feuerwehrhauptmann Großvater beaufsichtigte die Übung.
Es sind richtige Männerbilder.
Heute noch finde ich Männersachen eher spannender
als Frauendinge.
Ist so und war immer so und ich muss dem nicht auf den Grund gehen,
denn es macht mich kein bisschen unglücklich.




Kommentare:

  1. Tolle, spritzige Bilder sind das.
    Und dein Grossvater sieht stattlich und kompetent aus.
    Lieben Gruss durch den Schneematsch,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerade fängt es bei mir zu schneien an. aber viel wird das nicht werden.mund bei uns gibt es zu wenig wasser.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Was für´n Mannsbild!

    Mein Großvater war auch bei der Feuerwehr - damals - ein Amt mit Stolz. Würde und Hoch- Achtung!!!

    Herzliche 3.Advent-WE - Grüße von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. mein großvater war bezirksfeuerwehrkommandant. sehr wichtig. aber lange vor meiner zeit.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Um Gotteswillen - ich lese Teilentsorgen !!!!!!!!

    Ähnliches wollte ich vor Jahrzehnten auch machen, dann aber gedacht, die Entsorgung überlasse ich den Historikern und Museumsfachleuten.
    Heute befindet sich alles im Talschaftsmuseum, Teile sogar in der Landesbibliothek und einer der Historiker hat ca. 200 Farb-Dias in einem Bildband veröffentlicht. Aus umfangreichem Briefwechsel ergab sich sogar ein Vortrag, den ich deshalb erwähne, weil in der Ankündigung in der Presse auch ein Bild mit einer Personengruppe (ca. 1933) erschien. Auf diesem Bild erkannte jemand ihren Großvater und nahm eine ca. 150 km-Anreise zum Vortrag auf sich.

    Also nicht einfach wegwerfen, Museen und Historiker wissen solches Material zu schätzen, wenn es nichts taugt, überlasse ihnen die Entsorgung.

    Beste Grüße
    Blinkyman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. teilentsorgen meint alte rechnungen und unbrauchbares zeug. die fotos bleiben liegen. die können dann die erben wegwerfen.
      liebe grüße

      Löschen
  4. Das war aber ein Spritzenfest, wunderbar nass! Und kaum jemand schaut nach oben, es war hoffentlich Sommer.
    Lb Gruß, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nur die härtesten kommen durch! die bäume haben blätter, also sommer. :-)
      liebe grüße

      Löschen
  5. wilde männerfantasien!
    :-)
    hibisca

    AntwortenLöschen