Montag, 22. Juli 2019

STIL

Also, wenn man das Buch nicht liest,
hat man nix versäumt.
Die Dame ist über 90 und noch immer unterwegs in Sachen Design und Mode.
Aber was ich mir aus dem Buch mitnehme:
1. sich auffallender anzuziehen, ist kein Fehler.
2. Kleidung sammeln kann Vergnügen sein.
Das Leben der alten Frau ist ziemlich das Gegenteil vom jetzigen Trend des Minimalismus.
Magic Cleaning, Marie Kondo.
Diese Zeiterscheinung entsteht daraus,
dass Dinge keinen Wert haben.
Wir eine Wegwerfgesellschaft sind.
Und alles so billig ist,
dass es jederzeit ersetzt werden kann.
Iris Apfel hat Ausstellungen und Museen mit ihren Stücken aus vielen Jahrzehnten befüllt.
Sie besitzt alles im Überfluss und ein Teil ihrer Lebenslust entsteht daraus.
Ich trenne mich sehr ungern von Gwand,
und ich habe viele wirklich alte Sachen,
weil, was mir einmal gefallen hat,
gefällt mir immer noch.
Manchmal werden die Uraltdinge neue Lieblingsstücke.
Und mein schlechtes Gewissen dem Festhalten der Dinge gegenüber
ist mit diesem Buch ein wenig kleiner geworden.


Kommentare:

  1. Gut so! Es braucht zu jedem Trend einen Gegentrend.
    Ich tue mich auch sehr schwer mit wegwerfen, ausräumen...
    Und ich will die Wahl haben und nicht immer die paar wenigen Sachen anziehen müssen.
    Dir wünsche ich heute einen besonders tollen Tag voller Stil und Freude!
    Ganz herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine wünsche. ja, trends und weitere vorgaben braucht frau ohnedies nicht zum lehen.
      herzlichmorgengrüße

      Löschen
  2. Wenn ich mir das richtig gemerkt habe, hast du heute Geburtstag? Einen glücklichen Start in ein neues Lebensjahr mit viel mehr Sommerlust als Winterfrust, mit Lieblingskleidern und allem, was das Leben weit, intensiv und erfüllt macht. herzlich, Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben wünsche. ja. sommerlust.
      liebe grüße

      Löschen
  3. es gibt einige so greise schrille stilikonen.
    wegwerfen ist out!
    wenn.....dannnn.....weitergeben.

    alles gute fürs neue lebensrollerlustjahr.

    grüße aus waldviertelhinterstoder mit wanderschuhen
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die wünsche. ich bin immer im zwiespalt, ob mir das schrille gefällt. aber doch eher schon. langweilig ist ohnedies alles.
      fröhliches wandern!

      Löschen
  4. Es lebe der gute Stil, die Elegance überhaupt und gerade im Alter! In den letzten 10-12 Jahren meiner Berufstätigkeit habe ich mir schöne, elegante Kostüme zugelegt, die ich heute noch trage, auch wenn es nur zum Al*di hin und zurück geht. Ich mag meine Kleidung, auch wenn sie heute aus der Zeit gefallen ist. Zum Mode-Mainstream gehörte sie auch seinerzeit schon nicht. Werde mich demnächst nur von ganz wenigen Teilen trennen, die ich in Begleitung, beim Kauf verführt durch eine Freundin, mir zulegte. Bei diesem Anlass war ich wohl nicht ganz in meiner Mitte und befand mich weit nebem meinem Stil.
    Den Glückwünschen zum Geburtstag schließe ich mich gerne an und wünsche ein weiteres schönes Lebensjahr sowohl mit Elegance und Stil als auch mit viel Natur, Sonne, Baden in den Seen, einsamen Waldgängen...
    Namaste
    Artemis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, guter stil ist das, was spass macht. und worin man sich wohl und geborgen fühlt.
      danke für die wünsche.
      liebe grüße

      Löschen