Freitag, 27. März 2015

UNRUND



Einmal ums Moor gelaufen.
Der Teich ist noch zugefroren.
Das erste Entenpaar wartet schon auf den Frühling.
Meine Woche war unrund.
Eine lästige Zahngeschichte mit ungewissem Ausgang.
Die relativ neue Munddusche hab ich vernichtet,
die gleiche wieder bestellt.
Die alte Katze kränkelt.
Wenn sie stirbt, wird sie mir das Herz brechen.
Schon prophylaktisch geweint.



Kommentare:

  1. deine katze wird sich wieder rappeln........ganz bestimmt! sie hat schon öfter mal geschwächelt, um dann umso gesünder, schöner und lebensfroher wieder das frühjahr zu begrüßen.
    jedenfalls wünsche ich es euch beiden von herzen.
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sie wird sich wieder rappeln. mühsam. aber wenn ich nicht weiß, was sie hat. jedenfalls ist sie jetzt blutgebildet und durchgeröntgt.
      lg zu dir

      Löschen
  2. Ach ja, es läuft nicht immer rund. Möge der Frühling aufblühen und alles wieder in ein freundliches Licht tauchen!
    Beste Wünsche und ganz liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie hat mich die woche erschöpft, obwohl ich nix gemacht habe. unrund durch und durch.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Das kann ich gut verstehen, dass du da unrund läufst. Zahngeschichten und Angst um die Katzenfrau - und das in einer Woche...ich drücke vor allem für die Katzenfrau die Daumen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. die guten wünsche können wir brauchen.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  4. hoffentlich gehts euch beiden bald besser!
    die Fotos vom Teich mit den Enten sind sehr stimmungsvoll, wir warten alle auf den Frühling,
    lg

    AntwortenLöschen
  5. ich leide mit der 18 jährigen nachbarkatze auch mit.so ein katzenengerl. was die schon hatte. aber wir haben die beste tierärztin. bis jetzt ging das .
    irgendwann kommt das ende. beide( meine nachbarin und ich ) haben schon geweint. ich betreue die katze auch mit,da wir einen gemeinsamen garten haben.
    ich möchte keinen tag missen,
    genießen sie jeden tag mit ihrer katze
    katzen geben kraft
    ihr schnurren heilt
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn man so lange mit einem tier lebt, ist das irgendwie schon eine symbiose.
      und alles hat ein ende irgendwann.
      liebe grüße

      Löschen