Montag, 18. Juni 2018

STAUSEE


Stausee Ottenstein.
Immer wieder hübsch.
Manche Plätze verändern sich seit Jahrzehnten nicht.
Hier habe ich einmal Windsurfen gelernt.
Die Surfschule ist  nun gegenüber.
Lang, lang ist es her.
Beim Restaurant am See und dem Bootsverleih ist die Zeit stehen geblieben.
Nostalgie so weit man schaut.
----
Weil ich in Erinnerungen schwelge -
einen Segelschein habe ich auch und ich wollte immer ein kleines Boot haben.
War es aber irgendwie nie.
Einmal hat ein Mann für mich eines gekauft,
aber da hatten wir uns schon wieder entliebt.
Tja, vielleicht sollte ich den Wunsch jetzt auf meine alten Tage in Angriff nehmen?
 



 

Kommentare:

  1. Hier zu segeln wäre ganz sicher traumhaft! Und falls du dennoch am Ufer bleibst, ist auch das ein Genuss. Nur zu, so oder so!
    Hab eine feine Woche!
    Mit liebem Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. die steinformationen sind immer wieder ein genuss.

    da gibt es jetzt im waldviertel einen bärentrail.
    wandermöglichkeiten in unterschiedlicher länge, von 69 km
    bis zum teddybärentrail,die kurzform.
    wunderbare steinformationen an denen man vorbeikommt.
    ganz in der nähe von meinem haus geht auch einer vorbei!
    und der ist sogar für mich neu.
    in tagesetappen eingeteilt.....
    wenns im sommer nicht zu heiß ist,möchte ich da einiges
    schaffen.

    wanderbare grüße
    hibisca

    AntwortenLöschen
  3. "Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh....."

    Kindergarten-Reminiszenzen dürfen erlaubt sein.


    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich da bin ich auch gerne. Auch das See Restaurant ist wunderbar.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen