Freitag, 7. April 2017

DAS FRÜHJAHR SCHLÄGT AUS

Einigermaßen beruhigt kann ich sein.
Am Moorteich haben sich etliche Paarungswillige versammelt.
Im vergangenen Jahr habe ich ja kaum Kröten gesehen,
Frösche sowieso nicht,
aber in dieser Saison ist zumindest ein Anfang gemacht.
Und meine Welt ist schon wieder in Ordnung.



Kommentare:

  1. oh, schön! ich mag sie auch, die burschen! immerhin möglicherweise lauter verwunschene prinzen.
    m. grüßt ins schöne waldviertel

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich über jede einzelne kröte freuen - wenn auch nie prinzen daraus werden.
    liebe grüße aus der kälte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da schaut das pure Leben aus dem spiegelblanken Nass.
    Das wird eine Waldhochzeit geben - und eine Kaulquappen-Kinderstube.
    Dir herzliche Grüsse ins frühlingsmuntere Waldviertel,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vielfache hochzeit. aber gerade ist es wieder ganz kalt.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  4. ein wunder,dass nicht alle erfroren sind.
    in unserem biotop gab es zahlreiche tote frösche und fische.

    aber der frühling gleicht aus......
    alles erwacht und sprießt........

    schönes wochenende
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die kröten leben ja, wo auch immer. in der erde. oder so. da erfrieren sie nicht.
      liebe grüße aus der kälte

      Löschen