Montag, 28. Dezember 2015

RAUHTAGE





Meine Lieblingsplätze habe ich aufgesucht,
habe mich für die schönen Stunden im vergangenen Jahr bedankt.
Die Zeit ist so speziell.
Sternenklare Nächte.
Voller Mond.
Sonnigwarme Tage.
Ich bin gerade verliebt -
ins Leben, in seine Geheimnisse,
alles voller Wunder.
Hirsche war ich füttern,
am 24. war mir leicht übel,
weil ich die geschenkten Weihnachtskekse ziemlich alle auf einmal essen musste.
Dafür brauchte ich an dem Tag dann das geplante Essen nimmer kochen.
Geräuchert habe ich.
Die Obstbäume mit der Motorsäge geschnitten, obwohl heiliger Sonntag war.
Alles gut.


Kommentare:

  1. Tönt nach wunderbarem Einklang ....der kleine Guätzliausrutscher, na ja- geschehe nichts Schlimmeres!
    Heiter weiter so....
    bbbbbrigitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wetter ist so prächtig, da fällt alles leicht.
      liebe grüße in deinen vergnügten tag

      Löschen
  2. Du bist eindeutig ein Naturmädel. Und wunderbar in die Umgebung integriert.
    Sterntaler und Rosenrot zugleich. Hach, ist das schön!

    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, alles gut.
      trotzdem montag besser als feiertage. :-)
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  3. deine Lieblingsteiche sind in jeder Jahreszeit soo schön!!
    ich genieße auch die warme Wintersonne, obwohl das Wetter schon ungewöhnlich ist...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die teiche sind immer schön. warm ist toll, aber regen/schnee sollte einmal kommen. hab schon bei einer quelle im wald leute wasser holen sehen. brunnen ausgetrocknet.
      liebe grüße

      Löschen
  4. morgen fahre ich auch ins waldviertel
    endlich wieder
    das schöne wetter habe ich verpasst
    da wars nebelig im osten

    dankbar sein für das was war
    und bitten um ein gutes neues
    werde ich auch machen

    einen guten rutsch wünscht
    hibisca

    AntwortenLöschen