Sonntag, 20. Mai 2018

MIT DEM SPECKBROT PER DU


Auf der Alm da gibt's ka Sünd -
was sich weniger aufs Kulinarische bezieht.
Ja, ich esse kein Fleisch
und über 1000 Höhenmetern sind alle per du.
Mit dem Speckbrot sowieso.
Meine Rechnung ist voll aufgegangen -
alle Menschen vor dem Fernseher Prinzessin(Herzogin) schauen
und die Straßen für mich und meinen Roller.
Ruine Ruttenstein - schön wie immer.



Kommentare:

  1. Ja, solche geschenkten Freizeiten soll man nutzen! Auch der Pfingstsonntag ist für Ausflüge wie geschaffen. Alle sind schon weg und kommen erst morgen wieder in verstopften Strassen zurück...
    Die Brotzeit sieht verlockend aus - da sündigt man doch mit grösstem Vergnügen.
    Dir einen fröhlichen Pfingsttag und herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein Fan des anti-zyklischen Lebens. Hallenbad an den Einkaufssamstagen im Dezember und so. Soweit es halt geht. herzlich My

    AntwortenLöschen
  3. Die Ruine kenne ich. War ich mal als 10-jährige. Schöne Erinnerung

    AntwortenLöschen