Montag, 3. Juli 2017

BLAUE DRACHEN


Schon seit Längerem habe ich mir angewöhnt,
mein Essen aus Schüsselchen zu mir zu nehmen.
Alle möglichen habe ich in den letzten Monaten auf Flohmärkten zusammengesammelt.
Am Samstag habe ich beim Trödler zugeschlagen.
Es war der blauen Drachen wegen.
Jetzt werden meine Speisen vom Glücksdrachen beobachtet
um im Verdauungstrakt ihr zufriedenes Ende zu finden.
Was ich vom dem vielen Geschirr nicht brauche,
bringe ich zur Caritas.
Und die Katze kriegt auch etwas.
Glück muss man teilen.


Kommentare:

  1. ... auf geht's in eine vergnügte Drachenwoche...
    Liebe Grüsse und guten Appetit!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, schau ma mal, was das wetter hergibt. gerade ist es noch nieselig. aber regen war keiner.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  2. Das sieht wirklich schmuck und dynamisch aus. Und im Winter geben die Feuerspeier vielleicht sogar etwas Wärme ab.
    Ja, das ist eine feine Neuerwerbung. Sogar mit Goldrand!
    Lieben Montagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der kauf musste sein. hab mir eine woche damit zeit gelassen und hat ja auch fast nix gekostet.
      alles liebe in deinen morgen

      Löschen
  3. war das beim wickerl?
    das hätte ich auch gekauft.
    schön und eindrucksvoll.

    hoffentlich regnet es bald!
    ich glaub,wir müssen zu den drachen beten.
    vielleicht schaffen es die.

    grüße von der woche 4
    meines staubigen wahnsinns
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, beim wiki. hier regnet es immer einen halben liter auf 1 m2. ist gar nix.
      durchhalten!
      lg

      Löschen
  4. Feines Zeug!
    Warst du mal in China?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. eindrücklich. und schälchen-essen ist irgendwie nett. also gerade macht es spaß.
      lg

      Löschen
  5. Blaue Drachen müssen auf jeden Fall geteilt werden!

    AntwortenLöschen