Sonntag, 27. September 2009

SCHIFFERL- FAHREN


Manchmal haben viele Menschen die gleiche Idee -
wenn die Sonne scheint,
die letzten schönen warmen Tage sind,
dann ist Schifferl-Fahren lustig.
Auf der Donau, durch die Wachau.
In meiner Schulzeit habe ich das zum letzten Mal gemacht -
und heute.
Mit mir viele, viele andere Menschen.

Russen, Spanier, Bayern.....etc.
wollten dieses touristische Highlight nicht auslassen.
Wieso hab ich gedacht,
die Saison der Massen sei vorüber??


Die Koreaner?? waren ziemlich vergnügt unterwegs.
Sie nutzten die Fahrtzeit für ihre Privatshow.
Mehr privat wäre mir lieber gewesen.

Schön war es trotzdem,
wenn es auch nicht so sehr beschaulich.
Die Wachau ist immer eine Reise wert.
Jetzt weiß ich wenigstens,
was ich in diesem Leben nimmer machen muss.
Der Abschluss bei meinem Lieblingsheurigen war nicht so schlecht.

Kommentare:

  1. sich ein bisschen treiben lassen. per schiff. am wasser. kann schön sein. was die massen angeht, die haben immer saison, glaub ich :)

    gut aber, wenn man sich wünsche erfüllt, dinge abhaken kann, egal ob sie in allem dem ent- was man sich von ihnen versprochen hat. du hast es getan. und am ende ging doch alles sehr gemütlich aus :)

    schöne bilder übrigens. könnten mich dazu verleiten auf meine imaginäre wunschliste *das muss ich in meinem leben auch noch mal machen: per donauschiff durch die wachau gleiten* zu notieren.

    slg und einen schönen sonntag noch,
    rena

    AntwortenLöschen
  2. rena:
    prinzipiell kannst du die schifffahrt sicher auf die imaginäre wunschliste tun. ist schon recht nett, auch wenn viele leute das gleiche wollen. vielleicht wäre es wochentags besser gewesen.
    einen schönen sonntag für dich
    ganz herzlich
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Entlangwandelnd an Gleisen nach Irgendwohin,
    ausblickend durch Burgfenster auf Wiesen und Felder,
    Großstadtbesuche abwechselnd mit
    Auszeit an ferneren Seen,
    relaxendes Schifferl-Fahren und Abschluss
    des Tages beim labenden Trunke ....

    liebe Ingrid,
    ich beneide dich ob dieses Zeitkapitals.

    Da haben auch Leerräume noch Platz.

    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  4. blinkyman:
    ja, du hast recht - es geht mir gut. zufrieden bin ich noch nicht, aber auch das wird wieder werden.
    ich schick dir sonnige grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,

    zufrieden sind schlußendlich nur die Toten.
    Und das andere wird sich schon noch richten und anderen Sehnsüchten und Bedürfnissen Platz machen.

    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  6. blinkyman:
    danke für die tröstereien. jetzt weiß ich, dass ich noch nicht tot bin.
    alles liebe
    ingrid

    AntwortenLöschen