Montag, 7. September 2009

MEINE GEGEND

Wenn ich draußen in der Welt war
und dies und das gemacht habe
Erfreuliches und das was weniger Spaß macht
wenn ich heimkehre
aus dem Wald komme
zu den ersten Streusiedlungshäusern
ist das mein Ausblick
heute
über die Hügel
bevor ich hinunterfahre.
Ich muss dann stehen bleiben
ein Foto machen
und sagen:
Ja, das mag ich,
da ist es schön.

Kommentare:

  1. Oh ja, schön ist das: eine kleine Idylle!

    Liebe Grüsse zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. brigitte:
    für dich auch eine schöne woche mit vielen guten momenten.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Schön,
    wie gut das man nicht sieht, das es da und dort schon gefroren hat.:-))
    lg Elfi

    AntwortenLöschen
  4. elfi:
    da und dort - bei mir nicht.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ingrid,

    ...schön, dass du das siehst und nicht achtlos an den Heuhaufen vorbeifährst. Ich kann den Duft der abgemähten Wiese erriechen und man sollte noch soviel Hornhaut auf der Fußsohle haben, um ohne „Picksen“ über die Wiese wandern zu können. Immerzu weiter, dem Horizont entgegen. Dazu hätte ich jetzt Lust.

    Bei uns gibt es diese Bilder nicht mehr, da wird das Gras schnellstens in weiße Plastikfolien eingewickelt, die dann als unnatürliche Farbpunkte (besser gesagt Weißpunkte) monatelang in der Gegend herumliegen. Dosenfutter für das Vieh.

    Liebe Grüße
    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  6. wunderbare bilder sind dir da gelungen, liebe ingrid. sie gehören irgendwie zur spätsommeridylle, wie wir sie kennen, wie ich sie mag.

    bewundere stets aufs neue dein fotogräfliches auge :)

    einen schönen tag wünsch ich dir,
    slg rena

    AntwortenLöschen
  7. haaaach ja
    sowas sagen können
    *meine gegend* :)))
    es ist aber auch schön da
    allerliebste grüße
    und noch gute besserung
    birgit

    AntwortenLöschen
  8. blinkyman:
    plastikdosenfutter gibts da auch. ist extrem selten, dass jemand das heu schobert, deswegen hab ich es auch fotografiert.
    lg
    ingrid

    rena:
    selten bis nie gibt es die heuhaufen bei uns. sieht so hübsch aus. danke für dein lob.
    alles liebe
    ingrid

    AntwortenLöschen
  9. birgit:
    danke für deine wünsche, es geht mir schon viel besser.
    einen schönen frühen abend
    ingrid

    AntwortenLöschen