Montag, 17. Februar 2020

PUPPE



Im Supermarkt bin ich extra nochmals zurückgegangen,
weil ich die Kamera im Auto hatte.
Um das Puppenfoto zu liefern.
Also, für mich sieht die Luva bella nicht wie ein Mensch aus.
Sondern eher außerirdisch.
Jetzt frage ich mich,
was das mit einem Kleinkinderhirn macht,
das seine kognitiven Fähigkeiten schult,
wenn es Interaktion mit einer Roboterpuppe spielt.
Naja. Ist nicht meine Sorge.
Aber ich finde die Puppe auschiach (abgrundtief hässlich).


Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,
    ja Du hast recht, diese Puppe ist wirklich hässlich. Gefällt mir auch gar nicht.

    Schönen Start in die neue Woche wünsche ich Dir.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. normalerweise schaue ich nicht auf puppen. aber die ist mir ins auge gesprungen. richtig erschrocken bin ich.
      liebe grüße

      Löschen
  2. Allerdings - ich finde, die Puppe hat ein traumatisiertes Kindergesicht, ganz furchtbar. Spannend, ist dir das so klar aufgefallen.
    Hier am Waldrand hinter meinem Haus stehen drei selbstgebaute Zwergenhäuschen aus Rinde und Ästen. Da dürfen Kinder noch Seelennahrung tanken.
    Lieber Montagsgruss, Ursula H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das seltsame ist: ich habe die puppe gegoogelt und über ihre funktionen gelesen. und dann festgestellt, dass ich mich bei längerem hinsehen an sie gewöhnt habe. was ja auch erschreckend ist.
      zwergenhäuschen für kinder und zwerge sind nett.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Mir scheint, die Puppe ist einem japanischen Manga abgekupfert. Die grossen Kulleraugen sollten wohl erstaunt und kleinkindlich wirken. Die Luva - eher brutta als bella - sieht aber eher ausserirdisch aus, wie du auch findest, oder wie ein verzauberter Frosch. Na ja, vielleicht kann man die Kinder damit ans Fremde, Unbekannte heranführen...

    Hab eine gute Woche!
    Lieben Montagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde auch, sie sieht wie ein frosch aus. naja. chinesenfrosch.
      hab auch einen guten wochenbeginn!
      liebe grüße

      Löschen
  4. Viel Plastikmüll zum Wegwerfen, am Besten ehe ein Kind damit spielt. Durch die unterbrochene Lieferkette aus China bleibt uns einiger Müll zur Zeit erspart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das virus hat viele gute seiten. natürlich tun mir die betroffenen menschen leid, aber viele auswirkungen sehe ich positiv.
      liebe grüße

      Löschen
  5. Schönheits - WERTE liegen hier - wahrscheinlich - im Inneren ;D

    *Kopf...Tischkante...kannSOFORTweg*

    Angenehmen Wochenstart wünsch - herzlichst - Annette ;x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die puppe kann einiges. vielleicht sollte ich eine kaufen - zum reden im meiner stille. ;-)
      liebe grüße in deine neuwoche

      Löschen
  6. es ist eine zumutung für ein kind mit so einem
    grauslichen trumm zu spielen.
    pädagogisch wertvolle puppen sehen anders aus.
    die kinder sollen an die künstliche welt gewöhnt werden.
    in zukunft wird dieses kleine ungeheur den kindern sagen, was sie tun müssen.

    schönen abend
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😜 die idee gefällt mir. minimonster erzieht kind.
      schönen abend

      Löschen