Mittwoch, 27. April 2011

ROSENBURG

Die Rosenburg - ein Renaissanceschloss, wie aus dem Bilderbuch.
Ein wenig kopflos ist der Ritter.


Reit- und Falknervorführungen.
Ganz nett.
Aber trotzdem tun mir die Tiere Leid.


Schon wieder ein Lieblingstier.
Ich mag Geier.
Sie sind wirklich ziemlich hässlich.


Kommentare:

  1. Eine Reportage ganz in deinem Stil, mit Herzblut, einem untrügbaren Blick und etwas Augenzwinkern...

    Herrlich, die Rosenburg, und der Burggeier!

    Morgengruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Ritter hat wahrlich keine direkte Vebindung zu seinem Körper... aber er hält sich tapfer und stramm....
    War letztes Jahr auch an einer Falknervorführung in der CH.
    Einerseits sehr faszinierend aber auch mit einem mitleidigen Nachgeschmack!
    Wûnsche dir einen heiteren Tag!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. ich mag burgen und ritterspiele auch nicht besonders. und die vogelschau ist tierquälerei, oder.
    trotzdem schöne bilder. wie für einen prospekt, der touristen anlocken soll.

    baulich sehr interessant die burg.
    warum eigentlich rosenburg?

    schöne grüsse
    rosadora

    AntwortenLöschen
  4. brigitte:
    ja, die burg ist hübsch. alles vorhanden. Türme und zinnen und höfe, tore, gärten .... :-))
    lg in deinen nachmittag

    smilla:
    die zeit der ritter ist lange vorbei - der braucht den kopf nimmer ...
    dir auch einen heiteren tag

    rosadora:
    hab versucht zu googeln, auf die gschwinde nix gefunden. in böhmen gehörten viele burgen und schlösser den rosenbergern. die führen eine rose im wappen. so eine rose habe ich auch auf der rosenburg gesehen - vielleicht war sie mal in deren besitz. so weit auseinander ist das alles ja nicht.
    lg in deinen tag

    AntwortenLöschen
  5. jajaja geier sind großartig und brauchen platz zum fliegen und keine gitter
    immer wenn mensch tiere vorführt zerreisst es mich egal ob schau oder zoo oder zirkus
    aber die burg sieht edel aus
    wenn ich auch die rauhen schottischen lieber mag und burgiger finde giggle
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  6. Schön abenteuerlich, das. So einen halben Kopf hat er ja noch, der Ritter, guckt aber unsäglich traurig. Hat seine Antidepressiva nicht genommen, höhö.
    Früher haben wir mal Ritterrüstungen verkauft und schöne Erlebnisse dabei. Z.B. saß mal eine bei mir auf dem Beifahrersitz. An der roten Ampel ist jemand fast aus dem Auto gefallen vor lauter Gucken....

    AntwortenLöschen
  7. birgit:
    die vögel kommen immer wieder zurück. wissen es nicht besser. sind gezüchtet. glauben wohl, dass sie für fleischhäppchen fliegen müssen.
    lg

    sonja:
    escort service? bisschen unhandlich deine begleitung.
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Auffrischung, ich war schon sehr lange nicht dort

    LG

    AntwortenLöschen
  9. wienermädel:
    aber gerne. ich kriege dafür von euch die bilder aus dem ausseerland.
    lg zu euch

    AntwortenLöschen