Freitag, 8. April 2011

HUTSELBSTBEWUSSTSEIN

Der Sonnenschein war vom Feinsten
und ich musste den langgewünschten Hut erstmals aufs Haupt drücken.
Bei anderen finde ich diese Kopfschmücker ganz toll,
mein Selbstbewusstsein schrumpft,
fällt sozusagen ganz in sich zusammen
wenn ich mich mit Hutähnlichem bedecke.
Dabei passt er mir.
Nein, er wird nicht in der Versenkung verschwinden.
Ich werde ihn tragen.
Sicher. Vorgenommen.
Wenn ihr heuer eine Frau ohne Rückgrat mit so einem Hut seht -
das bin ich.

Kommentare:

  1. Oh ja, ich finde die Hüte auch immer bei allen anderen toll, und sobald ich mir selbst einen aufsetze, komme ich mir verkleidet vor.
    Dabei heiratete ich mal vor ewiger Zeit unter einem Hut - und musste es nie bereuen...

    Vielleicht musst du dich einfach an ihn gewöhnen. Er ist übrigens bildschön!


    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. brigitte:
    genau. so geht es mir auch. habe das gefühl, alle starren mich an... und bei anderen finde ich es so lässig.
    schön, dass du es mit deiner hutheirat so gut getroffen hast.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  3. ich habe ganz viele hüte - andere sammeln wohl schuhe - sagt mann.
    ständige begleiterinnen sind meine kappen, selbstgemacht, selbstentworfen.
    deiner sieht etwas steif aus. versuchs mal mit weicherem material.
    ohne hut durch den sommer - das ist mit meinem dünnen härchen gar nicht drin.

    schöne grüsse
    rosadora

    AntwortenLöschen
  4. rosadora:
    du bist eine derjenigen, die ich toll aussehend finde - ich werde an meinem hutselbstbewusstsein arbeiten.
    der hut ist ganz weich und er passt mir auch.
    hab einen wohlbehüteten tag!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da habe ich mich auch immer noch sehr affig. Obwohl ich es bei anderen Frauen sehr chic finde.....traue ich mich nicht.....

    Da kann ich jetzt keine großen Sprüche ablassen wie: Setz´ihn nur auf.....oder so......
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir liebe Ingrid!
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich würde gerne die Frau mit Hut sehen, damit ich mir selber meine Meinung bilden kann ;-)
    Ich liebe Hüte, aber man sieht leicht ein bisschen spektakulärer aus als man sich fühlt

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir ist's eher andersrum:ich trage gern und häufig Mützen ,Sonnenhüte,Cowboyhüte (und einen Sturzhelm)-das gewöhnte ich mir an, als ich 2006 so wenig Haare auf dem Kopf hatte.Besonders gern trag ich den getigerten Hut,noch immer.
    Allerdings werde ich dann eher von meiner wohlmeinenden Umgebung darauf hingewiesen,dass das unmöglich aussehen würde.
    Liebe Grüsse,Stela

    AntwortenLöschen
  8. rosi:
    schau ma mal, was mit dem hut passiert.
    dir auch ein schönes sonnenwochenende.
    lg

    ilse:
    du triffst den punkt. frau sieht spektakulärer aus, als sie sich fühlt. ich wünsche mir spektakulärfühltage ..
    lg in deine ferien

    stela:
    ich werde ihn tragen, wenn wir zur hundertwassermühle gehen - du kannst den getigerten aufsetzen - der geist vom hundertwasser wird sich freuen ... :-))
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch nicht auf der Hutwelle....mag einfach nicht wenn mir etwas Schatten ins Gesicht wirft. Brauche aber eigentlich immer und zwar dringend ein Haarband, obwohl meine Matte nur bis knapp zur Schulter reicht!!
    Big biz Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. smilla:
    in der sonne habe ich immer schirmkapperln auf. hab eine empfindliche haut. und mag sonne nicht im gesicht. so will es jede anders.
    lg ins schöne franzenland

    AntwortenLöschen