Freitag, 14. August 2009

PROJEKTIONEN

Immer wieder passiert es mir,
jetzt da ich alt bin,
dass Männer völlig aggressiv auf mich reagieren.
Meist werde ich von den verbalen Angriffen so verblüfft,
dass ich gar nicht reagieren kann.
Schreien einfach mehr oder weniger grundlos
zornig
auf mich ein.
Ich bin groß,
ich bin erfolgreich,
ich stehe meine Frau.
Bin damit wohl eine Projektionsfläche für Minderwertigkeitsgefühle,
männliche.
Passe nicht gut ins Frauenbild einer bestimmten Sorte Männer,
die dann hilflos aggressiv werden.
Früher war ich ab und an Sinnbild männlicher Wünsche,
war manchmal auch verblüffend,
wie fremde Männer ihre Sehnsüchte in mich hinein interpretierten.
So wechseln im Laufe der Zeit die Projektionsflächen -
vom Wunschbild zum Hassobjekt.
Und beides hat im Grunde nichts mit mir zu tun,
ich bin nur Auslöser.
Wobei es heute auch schon noch mal vorkommen kann,
dass ich im dekolletierten T-Shirt zum Dachdecker gehe,
damit der vielleicht doch noch vor dem nächsten Winter mein Dach repariert.
Aber das ist ja eine Notsituation
und da sind solche Hilfsmittel erlaubt.
Und witzigerweise funktioniert auch das noch immer.
Tja.

Kommentare:

  1. Irgendwie macht mich dein Beitrag traurig und nachdenklich...
    Es ist gut, dass du dich nicht selbst darauf reduzierst, eine alternde Projektionsfläche zu sein.Nicht viele Menschen sind sich dessen bewusst, dass sie es immer nur mit sich selbst zu tun haben.
    Also, übe weiter Gelassenheit und bei Bedarf zieh das tolle T-Shirt an.

    LG - Donna

    AntwortenLöschen
  2. kommt mir irgendwie bekannt vor ... einfach wortlos umdrehen und gehen ... das ist wahrscheinlich das beste ... was dann folgt, ist kabarettreif ... versuchs mal ... ansonsten zieh das tolle T-shirt einfach für Dich zum spaß an ... ich hab nur mehr solche ... am besten sind polohemden, die knöpfe halten eh nicht, mann glaubt, er kann was sehen ... irrtum ... ätsch ... hahaha ... nimms lustig ... lgkri

    AntwortenLöschen
  3. donna: kein grund zum traurigsein. es ist nur so verblüffend, wie aggressiv und plötzlich männer reagieren. sind aber nur einzelne. ich werde es schon aushalten.
    lg

    kri:
    im prinzip interessiert mich die ganze sache gar nicht. weder mit noch ohne t-shirt. ist nur immer wieder absolut erstaunlich.
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das gar nicht so erstaunlich. Wenn ich bedenke, wie bei einem besonders schönen Mann auch mein Verstand manchmal bis zur Lächerlichkeit aussetzt, habe ich überhaupt keine Skrupel, einen Verkehrspolizisten nach diversen Untaten meinerseits mit charmantem Augenaufschlag zu becircen!

    AntwortenLöschen
  5. kvinna:
    schön, dass du wieder da bist. verkehrspolizisten becircen - wer tut denn so etwas!

    AntwortenLöschen