Freitag, 21. August 2009

FANTASIEANREGEND

Prinzipiell bin ich der deutschen Sprache mächtig.
Dienstbarkeitsberechtigte ??
Was kann ich mir darunter vorstellen???
Berechtigt zum Dienen
oder Dienstbarkeit berechtigt????????
Dienstbarkeitsberechtigte -----
wie schauen die aus?????????
Und dann noch Ausgenommene.
Innen hohl???????
Oder aller Mittel beraubt???
Auf jeden Fall dürfen die da fahren
und sonst keiner.

Kommentare:

  1. Ja, wirklich, kreativ! Bei uns hat das den trockenen Namen "Dienstweg"... das hat mir schon in der Schweiz in den letzten Wochen so gefallen, dass ich die Chance hatte, in einem doch auch deutschen Sprachraum noch kleine Perlen in Form mir völlig unbekannter Worte zu fischen! Scheint, in Österreich gibt's auch welche ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Bin schon lange eine begeisterte stille Leserin Deines / Ihres? Blogs und jetzt muss ich mich mal ein bisserl siebngscheit zu Wort melden:

    Felddienstbarkeit oder Wegerecht:
    Hierbei hat ein bestimmter Grundeigentümer oder eine bestimmte Grundeigentümerin das Recht, fremde Grundstücke zu überqueren, Vieh darüber zu treiben oder mit einem Fuhrwerk darüber zu fahren. (Quelle: http://www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.990071.html)

    Liebe Grüße aus Wien
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. kvinna:
    in österreich wiehert der amtsschimmel ja besonders laut.

    AntwortenLöschen
  4. hallo birgit,
    danke fürs lob
    und danke für die aufklärung. so hat doch alles seine richtigkeit.
    aber nichtwissen war schöner!
    da kann frau staunend den kopf schütteln und rätseln.
    und mein blog ist eine DUZONE.
    lg nach wien
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. liebe Ingrid, wenn die juridische erklärung nicht gekommen wäre, hätte ich mich mit einer kamera auf die lauer gelegt und geschaut, wer oder was da kommt, wäre vielleicht ein interessanter post geworden?! lgkri

    AntwortenLöschen
  6. kri:
    ich hätte vermutlich lange dort gewartet, denke, es kommt nicht oft so ein dienstbarkeitsberechtigter vorbei.
    und ich hätte womöglich geglaubt, ich sehe einen und ein unberechtigter wäre dort gefahren!!!!
    alles ist möglich.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen