Sonntag, 30. November 2008

UNTERWEGS

Drei Tage in der großen weiten Welt -
geredet, geredet, geredet
war alles gut
gute Begegnungen, gute Gespräche, Spaß -
und jetzt ist es einfach super
daheim -
die zerfledderten Gedanken und Energien und Seelenteile
wieder einsammeln
zur Ruhe kommen
nur (fast nur) selbstbestimmt sein
und das alles genießen.
Einfach leben.
So und so.
Dort und da.

Keine Kommentare:

Kommentar posten