Montag, 10. November 2008

MEIN FRISÖR

Nein, G.C. ist er keiner, mein Frisör -
aber er macht alles wieder gut.
Er ist ein Frauenversteher -
einer, den frau haben muss,
und ich dachte immer, solche Haarkünstler gibts gar nicht.
Er heißt Gerard (wird wohl ein Gerhard sein),
hat eine verkrüppelte Hand und nur Haarflaum am Kopf,
er ist immer gut drauf,
er redet schnell und quirlig,
er macht mich heiter,
er macht mich schön,
er bringt mich zum Lachen,
ich freu mich auf ihn,
ich mag ihn,
er nimmt mir alle dunklen Gedanken -
er ist Balsam,
er gibt mir das Gefühl 100% ok zu sein -
was will ich mehr -
wozu brauch ich einen George Clooney?
Der kann sicher keine Haare schneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten